Posts by paulymusik

    OK, das bedeutet aber dann, dass ich die Reifen demontieren lasse, mir die Transponder hole, neue Batterie einlöte und wieder hin bringe (ohne vorne und hinten zu verwechseln!!). Dachte halt, dass man mittlerweile auch andere Transponder anlernen kann anlernen kann, da das Messprinzip bei allen mehr oder weniger gleich ist. Bei PKW ist das mittlerweile so. Scheint aber nach intensiver Recherche im Internet nach wie vor nicht der Fall zu sein.
    Da ich diesen Monat die 70 erreiche, habe ich auch beschlossen den Ausbau der Räder vorn und hinten nicht mehr alleine zu Hause zu machen.

    Moin, moin,


    habe mal eine Frage. Meine GTR habe ich 2008 neu gekauft und seither nur im Hinterrad den Sensor wechseln müssen. Jetzt zeigen aber beide eine schwache Batterie an, bzw. wollen gar nicht mehr so richtig. Wenn ich demnächst die Reifen wechsle, wollte ich dabei dann zwei neue Sensoren einbauen lassen mit Wechselbatterie. Haben die aktuellen Sensoren eine wechselbare Batterie und kann man alle Sensoren für die GTR1400 verwenden, oder gibt es da auch Unterschiede nach den Baujahren?


    Weitere Frage wäre noch, ob nicht auch andere Sensoren angelernt werden können (die Technik ist ja seit dem letzten Beitrag 12/2019 auch weiter fort geschritten), die kosten ja teilweise nur einen Bruchteil.


    Gruß Paul

    Bei mir stehen beide im Herbst an, zurzeit drücke ich die Anzeige immer noch weg und sie zeigen dann noch an. Aber wenn das ginge, das wäre der Hammer. Bleibt nur zu hoffen, dass der freundliche die auch am System anlernt, nicht dass er Angst hat Kawasaki haut ihm auf die Finger.

    Also, wir hatten das aber glaube ich schon einmal.
    Nachdem ich vor 14 Tagen meine neuen Reifen bekommen habe, habe ich gestern gelesen, dass man beim Hinterrad auf RE achten muss. Und was habe ich bekommen? R (ohne E)


    Daher habe ich heute selbst einmal bei Bridgestone angerufen. Hier die Auskunft:


    Der Reifen BT 21 wird in verschiedenen Arten aufgebaut. R hat mehr Kunststofffasern, E hat mehr Stahlfasern im Gürtel und so weiter.
    Für die Kawa 1400 GTR war ursprünglich, wegen Gewicht und vor allem wegen der Leistung und Höchstgeschindigkeit alles E (sowohl vorne FE als auch hinten RE). Dabei steht bekanntermaßen F für Front = Vorderreifen und R für Rear = Hinterradreifen.


    Mittlerweile haben Tests ergeben, dass für vorne auch der Reifen mit mehr Synthetikfasern und mehr Profiltiefe auch für unsere Dicke ideal ist. Daher die neue Zulassun mit der Möglichkeit vorne FE oder F. Hinten muss nach wie vor der RE aufgezogen werden, sonst erlischt die ABE.


    Meine Frage was ist das Risiko? Antwort: wenn du nur Landstraße fährst wirst du vsl. nie etwas merken, erst bei höherer Abnutzung wird er evtl. kippelig. Allerdings bei Highspeed auf der Autobahn, evtl. noch mit Gepäck und Sozia, kann er anfangen zu pendeln.
    Er war auch stinkesauer auf die letzen Tests, da angeblich genau das passiert ist, was bei mir auch ist. Im Test haben sie einfach z.B. BT021 190/50 R gekauft und aufgezogen und bei den jeweiligen Maschinen nicht auf die Vorgabe geachtet. Dies hat dann zu nicht sauberem Fahrverhalten geführt. Als man das dann dieses Jahr mitteilte, hat man nicht neu getestet, sondern nur mitgeteilt, Bridgestone hätte etwas geändert. Na ja, sein Standpunkt.


    Fakt ist allerdings, dass ich nicht ohne ABE unterwegs sein will (auch Versicherungsschutz). Habe daher meinen Händler informiert. Der hat geprüft und wird mir nach meinem Urlaub (bin dann mal weg) Anfang Juli dann meinen R in einen neuen RE tauschen. War ja sein Verschulden.

    haben die bei kawa allen ernstes den endtopf mit dem verbindungsrohr zum sammler verschweisst???


    Hi,


    genau so ist es. Ich habe mir einen BOS Endtopf angebaut und dafür natürlich den Original Boiler abgeschraubt. Dabei kannst Du sehen: Endtüte und Rohr ist eins.
    Im Prinzip haben wir noch Glück gehabt, dass der Boiler noch in ein Rohr übergeht und nicht in voller Größe noch bis zur 4in1 Verteilung reicht. 8|


    Bleibt dir also nur das gleiche übrig wie die meisten es hier schon hinter sich haben. Endtopf mit Rohr im Zubehörhandel.


    Pauly

    Hi,


    ich bekam sie gerade vorgestern geliefert um nun festzustellen, dass sie bei mir (monolock) eben gerade mal nicht passt, da die Halterungen weiter auseinander sind und anders aussehen bei monokey.
    Sie ist sehr stabil und ist aus Alu (schwarz lackiert wie der original Gepäckträger).
    Du kannst sie auf der GIVI Seite im Internet anschauen unter "Suche nach Motorrad - Kawasaki - GTR 1400 - SR 410


    Hat mich 105,-€ gekostet. Werde mal am Dienstag hören ob sie zurück genommen wird.

    Heute Abend werde ich die Platte mal aufs Moped bauen und Bilder machen


    Hallo Wolfgang,


    das letzte was ich im Forum bezüglich Platte gefunden habe war dieser Beitrag.
    Hast Du mittlerweile eine "Kleinserie" losgetreten oder eher nicht?


    Ich habe gestern mein GIVI E470 TopCase bekommen. Das entspricht dem künfitgen KAWA TopCase "groß". Es handelt sich dabei um das Monolock System wie bei Dir.
    Da ich in die Universal Plastik Platte kein Zutrauen habe meine Frage: Hast Du noch vor so etwas zu produzieren und wenn ja wann und wie teuer??


    Pauly :S

    So , nachdem ich meinem Kawa Händler mal ein bischen Druck gemacht habe, ( er braucht , um das Top Case zu bestellen , ganze 12 Tage )
    Wollte auch noch 56 € für die Montage haben
    Da habe ich mir das Teil geschnappt , rein ins Auto , nach Hause und selbst Hand angelegt.
    Hier das Resultat.


    Hallo Jürgen,
    habe gestern mein GIVI E 470 bekommen. Das dürfte lt. Kawa Prospekt identisch mit dem, noch nicht lieferbaren, großen KAWA TopCase sein.
    Allerdings habe ich nicht so viel Vertrauen in die Art der Halterung. War da bei dir auch nur dieses Kunststoff Teil mit Abdeckung, welches mit 4 Schrauben auf unserem PVC
    Gepräckträger festgemurkst wird?
    Bei meinem sogenannten Universalhalter sind vier gebogene Flacheisen dabei, die eigentlich zur Befestigung an Rohrträgern gemacht sind. Wie hast Du das befestigt?
    Hast Du unter unserem Gepäckträger einfach nur große Scheiben verwendet??


    Der für die GTR von GIVI propagierte Halter 410 ist leider nur für das Monokey System gedacht und sieht mit den Verstrebungen auch "Sch....." aus.


    Wäre für Deinen Tip dankbar. Denn mir kommt die Sache doch recht wacklig vor.


    Hoffe in diesem Zusammenhang noch auf unseren Laser-Alu Experten auf die "Kleinserie".


    Pauly ?(

    Hallo,


    ich hab´s an der GTR von Onkel Louis.
    Passt zwar einwandfrei, aber ich glaube der Fühler ist zu kurz. Er taucht nicht direkt ins Öl. Daher ist die Anzeige immer etwas kälter als das Öl tatsächlich ist.

    So,


    heute wurde alles erledigt.
    Die Hinfahrt fand ich toll, obwohl ich in langezogenen Kurven schon beherzt zupacken musste.
    Nachdem nun die neuen Brückensteine aufgezogen sind, dachte ich die GTR kennt den Rückweg alleine, so super hat sie sich in die Kurven gelegt.


    Übrigens: da der Sensor vorne erneuert wurde und dazu der Reifen eh ab muss, hat er keine Kosten für Montage geltend gemacht.
    So habe ich für hinten und vorne einen neuen Satz Reifen icl. wuchten und Montage für 303,- € bekommen.


    Pauly ;)

    Hi,


    hatte heute beim Freundlichen drei Dinge in Auftrag gegeben:
    1. Leuchtweitenregler modifizieren
    2. Sensor vorne (hatte bisher trotz Tausch noch nie angezeigt)
    3. Rückruf Hinterradbremse


    Wurde audch alles zu meiner Zufriedenheit gemacht.


    Allerdings wollte er mich ohne neue Reifen nicht mehr vom Hof lassen.


    Bedeutet im Klartext: Am Freitag werde ich einen neuen Vorder- und Hinterradreifen bekommen bei ca. 5000km.
    Vorne runter, hinten vielleicht noch 400 km. Angeblich würde ich die Maschine nicht um die Kurven tragen meint er, da das meiste nicht in der Mitte, sondern am Rand fehlt.
    Dabei bin ich 58 Jahre alt, fahre eigentlich "vernünftig". Aber was will man machen, wenn der Westerwald und Taunus vor der Haustüre sind????
    Er will incl. Montage für beide Reifen 330,-€ (auahhhh) Na, ja, dann werde ich mir überlegen, ob ich auch noch das Topcase ordere, was isch eigentlich vor hatte.

    Hi,


    wenn du sicher bist, dass das nicht deine zittrige Hand ist (oder bist du gar auf Entzug?)
    dann kann es eigentlich nur an den beiden falsch eingestellten Gaszügen liegen.
    Als meine neu war, hat sich durch längen der Züge, so nach 1000 - 1500 km ein kleines Spiel zwischen schließen und öffnen
    am Griff eingestellt. Da kann es dann durchaus vorkommen, dass du bei Griff zurück quasi den Sprit ganz abgestellt hast und beim Gasgeben der Motor dann kurz
    "ruckelt". Also Spiel exakt nach Vorgabe (eher noch kleineres Spiel) einstellen und gut iss. Hatte das danach nie mehr.


    Pauly

    Ich würd´se an deiner Stelle am Boiler festbinden.
    Vielleicht bricht er ja dann ab und du hast einen Grund ihn zu tauschen!! :D


    Pauly :thumbup:

    Hallo,


    habe auch ein e-mail gesandt.
    Hier meine Frage an thomas


    Hi,

    beziehe mich auf das Kawasaki Forum und frage an, ob die Anlage in Edelstahl oder auch Carbon direkt zu
    kaufen ist.
    Was kostet das dann als Endpreis incl. aller Montageteile und Versand/Nachnahme?


    Antwort war:


    edelstahl 329 eur carbon 389 eur




    O.K.
    Werde mir wohl auch einen bestellen.


    Pauly

    Hallo Balou,


    danke für die schnelle Antwort.
    Da werde ich direkt mal eine mail absetzen an den netten Herrn der auch in ebay mit 329,-€ startet.


    Gruß
    Pauly