Posts by vulpis

    Na klasse, dann war die Ferndiagnose ja ok und es liegt kein besonderer Schaden vor. Wenn Du eine neue Deckeldichtung verbaust, erhöhst Du die Chancen auf dauerhafte Lösung.


    Wenn man schon einmal da herumfummelt, sollte man wirklich mal nach den Ventilen schauen und der Tip, die Kerzen herauszuschmeißen, ist auch sehr sinnvoll.


    Viel Erfolg bei der Montage.!

    Hallo,
    check doch mal die Deckeldichtung/Zylinderkopf. War bei mir mal undicht.
    Schon kleine Ölmengen stinken recht heftig bei höheren Betriebstemperaturen.
    Das wäre nicht schlimm, sollte halt irgendwann eine neue Dichtung montiert werden. Vielleicht auch gleich dabei die Kontrolle desVentilspiels erleddigen lassen.

    Ja, ok, werde mich mal überraschen lassen, die Dinger sind ja schnell ausgetauscht.
    Gruß!

    Sorry, wollte ich eigentlich geschrieben haben, weil ich das von meinen anderen Bikes nicht kenne.
    Z.Zt. des TÜVs 36000, und ansonsten fass ich das Ding als "Fahrzeiug" und nicht unbedingt als "Bremszeug" auf :-) .
    Bei 105000 finde ich das auch ok.
    Gruß!

    GTR 1400 /06.13, , hauptsächlich Langstrecken-> Russland..., , gemäßigter Fahrstil


    TÜV v. Juni 2017 (Beanstandungen/ Wiedervorführung wg. erh. Mängel):
    Bremsscheibe v. unter der Toleranz, nach Suche mit LED-Taschenlampe: Motor schwitzt Öl bei Deckeldichtung (Umwelt!)

    Hallo,


    die Dinger gehören nicht in (!!!) die Räder. Leider spinnt - zumindest bei mir- die Anzeige im Display bei Unterspannung der Batterie mit einer monströsen Fehlermeldung, die manche andere Anzeigen überdeckt.


    Wenn man die aufdringliche Fehlermeldung los würde, wäre das Problem für mich fast gelöst, dann müssten die Transponder in den Rädern 'rausfliegen und man hätte Ruhe.


    Mit meinen anderen Kisten fahre ich auch ohne Sensor und habe das noch nie vermisst. (Allerdings prüfe ich regelmäßig den Reifendruck manuell).


    Wer will, kann sich immer noch ( bei Polo glaube ich) für ca. 100 Euro ein Kontrollgerät und die dazugehörigen Transponder in Ventilkappen kaufen. Das Zeug kann man ggf. ohne viel Ärger in den Elektronikschrott haun, wenn nötig.


    Bai KAWA sagten die mir, dass ein Sensor in den Rädern ca. 200 Euro kostet. Spätestens, wenn die Garantie vorbei ist, kommt das auf einen GTR-Treiber zu, wenn er nicht andauernd fummeln möchte. Aber auch, wenn man Spaß daran hat, würde ich mein Geld lieber für Benzin ausgeben.


    Herzliche Grüße ;)


    vulpis

    Sorry Armin, ich habe nichts geschrieben !! ;.-)) Habe leider erst jetzt den Rest lesen können!!


    Herzliche Grüße


    P.-M.

    Hallo Armin,


    bin zwar neu hier, fahre aber u.a. auch so ein Gerät.
    Wie hat sich das denn bemerkbar gemacht? Muss man da ordentlich Gas/Super auf z.B.
    nicht hinreichend griffigem Untergrund geben?


    Gruß und Dank im Voraus


    Peter-M.