Posts by atomic903

    Ich habe nichts von "Supersportler" geschrieben, sondern das die GTR im Vergleich zur FJR unten raus schlechter geht.


    Ich verstehe nicht, das Ihr so angepisst reagiert jemand einen Vergleich zum direkten Konkurrenzmodell anführt.


    Ich für meinen Teil kann das ganz gut beurteilen, da wir meistens zu zweit (GTR und FJR) unterwegs sind. Mein Kumpel fährt übrigens eine RP08.


    Wenn es eine Möglichkeit gäbe, unserer 1400er unten raus mehr Dampf zu machen (Elektronik, Übersetzungsverhältnis etc.) und das Ganze bezahlbar wäre, würde ich es auf alle Fälle machen.


    Ich bin fast ausschliesslich in den Bergen unterwegs und fahre gerne sportlich. Das geht mit unserer Dicken sehr gut, aber sie fällt halt im Vergleich zur FJR bei Kehren (speziell Rechtskehren) hinter die FJR zurück.

    Alter Thread aber aktueller Tip:


    Solltet Ihr den Hugger montiert haben und Ihr einen Reifenwechsel hinten machen lassen wollen, empfehle ich, den Hugger selbst zu entfernen.
    Mein :) hat mir nämlich extra den Ab-/Anbau berechnet, da der Hugger zum Reifenwechsel hinten entfernt werden muss.

    ... werden getrübt durch eine Durchzugsschwäche bei geringen Drehzahlen (unterhalb von 4500 Umin). Enttäuschend für mich war daß ich für meinen Geschmack viel zu oft den 1.Gang einlegen mußte um aus den Kehren heraus ordentlich Vortrieb zu haben. ...

    Genau so gehts mir auch.
    Im Vergleich zu einer FJR geht unsere wirklich mehr als bescheiden aus Spitzkehren raus.
    Gott sei Dank ist der 1. Gang nicht zu kurz übersetzt.


    Ich würde mir wirklich mehr Power im Drehzahlkeller wünschen.


    cede:
    Nicht sehr netter Kommentar. Jeder fährt einen anderen Stil. Der eine mags lieber gemütlich, der andere eher sportlich. Hier ist wohl eher die sportliche Fraktion gefragt.

    Das Schöne daran ist, daß das Poti von der Größe her ganz genau in die Aussparung hinter der Abdeckung passt.
    Somit ist das auch ein zusätzlicher Verdrehschutz.


    Ich musste nur die Lötfahnen etwas nach hinten biegen und mit Isolierband gegen die Verstrebung isolieren.

    ... soll die 12Tkm knapp 750,- Euro (inkl. 2 Reifen)
    - die ersten haben die 12.000 überlebt - und dabei nur Autobahn gefahren.

    Bist Du auf der Felge gefahren? Vom vorderen (alte Bauart) will ich nicht sprechen, aber der Hintere war bei 7000 Km bei mir total runter.

    Ich habe die Daytonas, jedoch mit einer Stufenlosen Regelung für 25 Euro.
    Hat nochdazu den Vorteil, das das Reglerpotti links im Blinddeckel neben der Leuchtweitenregulierung eingebaut ist.


    Passt perfekt!
    Schöne 700km Tour bei Saukälte hinter mir und alles Top!



    Siehe Daytona Heizgriffe Thread unter Komfort und Windschutz (link dahin kann ich nicht setzen, da kommt nur ein Müllink raus..)

    Ich habe bei mir die Kappa Platte für die GTR (ohne die zusätzlichen Haltebügel) verbaut.
    Die ist aus Alu und sehr stabil.
    Ich habe die Originalplatte belassen und die neue einfach mit den mitgelieferten, längeren Schrauben angeschraubt.
    Ist Bombenfest und wurde bis 250 KM/h von mir schon getestet.
    Bestellnummer des GTR Sets findet Ihr irgendwo im Forum (älterer Eintrag von mir).
    Sollte auch für GIVI MonoKey Koffer gehen. (nicht gecheckt)

    Habe mal eine blöde Frage,


    Für was sollen die Sturzpads gut sein. Wenn die umfällt oder ich der Maschine eine Sturz habe ist die Verkleidung eh kaputt da die Spiegel zu weit vorstehen.


    Dann kommst auf die paar Teile mehr auch nicht mehr am.

    Bei den Ersatzteilpreisen ist die Beschädigung der Vollverkleidung einem Totalschaden gleichzusetzen.
    Dagegen sind die Spiegel richtig günstig.

    wenn sich das bestätigen sollte müssen wir unbedingt über eine eventuelle Sammelbestellung nachdenken. Ich denke es finden sich sicherlich genug Interessenten bei diesem Preis.

    Wäre interessiert, wenn der Preis passt. 400 Euro ist lächerlich.