Superbike Kit

  • Hallo Freunde der GTR. :freunde:
    Ich habe hier nun schon viele Bilder mit schwarzem LSL Superbike Kit gesehen.
    Kann man dieses so fertig kaufen ? Oder muss ich die Lenkeraufnahme lackieren lassen ?
    Die LSL Teile Nr. lautet: 120K130 . Diese scheint zumindest nach der LSL Homepage blank zu sein.
    Wer hat eine in schwarz und woher ?
    Danke für Infos.


    Schrauber Grüße aus OWL


    Schwede


    :daddeln:

  • Hallo Schwede


    Du kannst die Aufnahme auf jeden Fall schwarz eloxiert kaufen.
    Der Lenker ist auch in verschiedenen Farben beschichtet erhältlich.
    Musst du mal beim Händler deiner Wahl nachfragen.

    Gruß :hutab:
    Armin

  • MOIN Schwede,
    die Lenkeraufnahme wird eloxiert.
    Aus eigener Erfahrung (hab den LSL seit 04/09) - mit der Zeit verblasst die Farbe durch Sonneneinstrahlung.


    Also: bei Bestellung Lenkeraufnahme in Schwarz und die Stahlflex in Schwarz ummantelt wär auch net schlecht ;)


    Gekauft hab ich das Teil über meinen Händler (http://www.laudy.de/) der, incl. Anbau!!,
    einen super Preis gemacht hat :thumbsup:
    Bei Interesse Kontakt über mich...


    Hope it Helps
    Thomas

    Es ist nicht die Geschwindigkeit die tötet - sondern der abrupte Stopp...

  • oder du rufst direkt bei LSL in Krefeld an
    sehr nette Leute, beraten super
    helfen dir auch wenn du mal wie's mir passiert ist Mist gebaut hast
    und kannst bei denen direkt kaufen/bestellen (wenn du selber anbauen willst)


    LG Wolfgang

    1968: Jawa 50 Mustang, langsam aber robust
    2000: Honda sevenfifty
    2002: Kawasaki VN 1500 Classic FI
    2011: Kawasaki 1400 GTR (natürlich schwarz)
    TCTC #53 TransContinentalTourerClub - http://www.1400GTR-Forum.com


    und immer dran denken, gummierte Seite unten, lackierte Seite oben :thumbsup:




    Ich möchte mit Naturkost nichts zu tun haben. In meinem Alter braucht man alle Konservierungsstoffe, die man kriegen kann.

  • Hallo Thomas !
    Was hat der Bernd .........Laudy ........für die Arbeit incl. Lenker genommen???????
    Wenn Du hier nicht posten willst,schick mir doch ne PN.
    Würde mich nämlich brennend interessieren.
    Besten Dank
    Gruß Jürgen

  • Hallo Jürgen,
    einen Super Bike Kit zu verbauern ist wirklich einfach.
    Habe ich bei meiner Zephyr und bei der ZZR1100 schon gemacht.
    Nur ein paar Schrauben und die Flexleitung. Mehr nicht.
    Wenn Du die Bohrschablone M5 für die Lenkerarmaturen brauchst, kann ich sie Dir leihen.
    An Deinem Geburtstag könnten wir darüber reden. Ich hatte vor, Dir die Ehre zu erweisen.


    Gruss


    Schwede

  • Es sind zwar nicht viele Teile für so viel Geld aber der Arbeitsaufwand sollte nicht unterschätzt werden. Vier Hände sind natürlich besser als zwei aber Zeit sollte man dennoch genügend einplanen.
    Viel Spaß beim Schrauben, mache ich jetzt auch wieder.

    Gruß :hutab:
    Armin

  • Hier noch eine frische Info von LSL:


    Grundsätzlich führen wir das genannte SB-Kit nur in silber.Auf Kundenwunsch können wir die Bauteile auch schwarz eloxieren lassen.Dieser Vorgang erfordert jedoch eine Bearbeitungsgebühr von 30,00€.

    _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Grüße aus BY,
    Auggi :thankyou:


    ...die GTR hat mich hierher gebracht....

  • So,


    ich habe nun direkt bei LSL geordert. Hier mal die Preise der Auftragsbestätigung:


    1 120K130 SB-Kit GTR1400 ABS ´08- 1,00 242,86 € 242,86 €
    Aufpreis Gabelbrücke/Adapter
    Schwarz-eloxiert
    2 121+SW 1,00 30,00 € 30,00 €
    3 128AXB3SW Konifizierter Lenker XB3 28,6/schwarz 1,00 75,59 € 75,59 €
    4 + Porto und Verpackung 1,00 5,46 € 5,46 €
    5 PAYPAL Pauschale für Paypalzahlung 1,00 1,68 € 1,68 €

    _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Grüße aus BY,
    Auggi :thankyou:


    ...die GTR hat mich hierher gebracht....

  • Hi Leute,
    wollte kein neues Thema eröffnen,habe aber mal eine Frage zum LSL Umbau Kit:
    Warum muss die Bremsleitung gewechselt werden und die Kupplungsleitung nicht?
    Für mich sehen beide Leitungen identisch aus und liegen eigentlich nur Seitenverkehrt verbaut.
    Hab bei LSL nachgefragt aber keine Antwort erhalten.
    Und ist die Stahlfex Bremsleitung an beiden Anschlußseiten identisch?Meine gelieferte ist es.
    Gruß Vladimir

  • Hallo Vladimir,
    die Leitung muss nicht gewechselt sie kann gewechselt werden,Aussage TÜV Nord und GTÜ.
    Ich habe vom Umbau noch die Stahlflexleitung liegen und die hat unterschiedliche Anschlüsse.
    NR.225BS62EBJ1 ist die Teilenummer, auf der einen Seite ist ein Ringfitting 20° Anschuss
    und auf der anderen Seite Innengewinde beweglich.


    Gruß Thorsten

  • Warum muss die Bremsleitung gewechselt


    Tach Vladimir,

    die Leitung sollte aus einem einfachen Grund gewechselt werden:
    die Originale ist schlicht und ergreifend zu kurz!

    Es mag sein das es den einen oder anderen gewogenen Tüv zu diesem Thema gibt.
    Aber grundsätzlich, bei tatsächlichen Verschrauben beider Arretierblöcke am Rahmen und am Lenker, mit den jeweiligen Inbusschrauben, wird der Knickwinkel der Bremsleitung am B.-Hebel definitiv zu arg!
    Und das sollte eigentlich auch kein Tüv mehr für gut heißen!


    Die Kupplungsleitung hingegen muss tatsächlich nicht ausgewechselt werden. Würde ich aber schon auf Grund der Optik tun.

    Es gibt Fahrer die den LSL-Lenker recht weit nach vorn oder sehr weit zum Fahrer drehen/ausrichten, damit kann man tatsächlich einen sauberen Knickwinkel mit der originalen Leitung erreichen, so dass man Sie vermutlich nicht wechseln müsste.

    Aber mal Hand auf's "Herzchen", wenn ich kein Geld in einer Werkstatt für den Leitungswechsel ausgeben will, dann kann ich mir eigentlich auch den LSL-Lenker schenken.
    Denn so kommst Du ganz sicher nicht in den Genuss einer besseren Sitz.- und Fahrergonomie.
    LSL hat sich schon was dabei gedacht. LSL würde lieber die Leitung sparen, um ein günstigeres Angebot machen zu können. Stattdessen sparen die am Material der Schrauben, aber das ist sicherlich ein anderes Thema.

    Ich habe schon einige LSL-Lenker an GTR's verbaut. Mit "muss man nicht", kriegt man in dem Fall nicht das was man eigentlich will!

    Aber da ist jeder selbst verantwortlicher Schmied seines sprichwörtlichen Glück's.

    Ein legitimer Spartipp am Rande:
    Den Leitungswechsel und damit das wechseln der Bremsflüssigkeit kann ich auch bei jedem Harleyschrauber machen lassen. Und die wissen in aller Regel mit so etwas bestens umzugehen.
    Diese Arbeit steht auch ganz sicher nicht in irgendeiner Garantieabhängigkeit.

    Und noch eins zu den Fittingen:
    Die sind an beiden Enden der Leitung verdrehbar!
    Ich sollte nur einen passenden Dorn für den Innendurchmesser des Fittings haben und mit einer guten Zange an der passenden Stelle vor dem Fitting die Leitung halten.
    90-180Grad sind die Fittinge bedenkenlos verdrehbar. Und das reicht in jedem Fall aus, um eine absolut entspannte Position am Bremshebel verbauen zu können.


    Viel Erfolg.

    Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
    Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:

    Edited 5 times, last by Ralf ().

  • Hallo Ralf,
    danke für deine ausführliche Antwort.Ich habe es mir nur nicht plausibel erklären können.
    Ich werde natürlich die Bremsleitung wechseln,und auch die Kupplungsleitung, hauptsächlich aber
    nicht nur aus optischen gründen.Ich denke die ist auch zu kurz und knickt beim links einlenken
    doch recht arg ab und an den paar € soll es nicht liegen.
    Zu der Bremsleitung ,meine hat auf beiden seiten Anschlüsse für eine Hohlschraube.
    Ist das richtig ?


    Gruß Vladimir

  • meine hat auf beiden seiten Anschlüsse für eine Hohlschraube.
    Ist das richtig ?


    Dann hat man Dir sicherlich ein falsches Leitungsstück dazu gelegt. Das ist Baujahrunabhängig!
    Für die Bremsarmatur ein Fittig für eine Hohlschraube. Beide Alu.-Dichtringe nicht vergessen!
    Am Rahmen den passenden geraden Fitting zum einschrauben in den Verteilerblock.


    Kupplungsleitung - Meine Empfehlung
    Länge ca. 1, 34m bis max. 1,36m (Ich weis das es hier für eine Reihe anderer Motorräder jede Menge Standardleitungen gibt)
    Kupplungsarmatur - Fitting f. Hohlschraube ca. 20Gard
    Am Motor - Fitting f. Hohlschraube ca. 0 Grad - (20Grad passt auf keinen Fall)
    4-Dichtringe

  • Hi Thorsten
    wenn ich nicht anders klar komme ,hättest du eventuell deine Leitung über?Und den Verteilerblock?
    Wenn ja würde ich drauf zurückkommen,wir werden uns bestimmt einig :beer:
    Ralf
    nach deinen Bildern ist es eindeutig die falsche Bremsleitung und der Verteilerblock fehlt auch.
    Werde mal morgen anrufen,habe das Kit aber von einem Motorradhändler,nicht direkt von LSL
    Danke noch mal Ralf, :freunde:
    Hast du eine Herstellerempfehlung für die Kupplungsleitung,Spiegler /Melvin oder so?

    Gruß Vladimir

  • Hast du eine Herstellerempfehlung für die Kupplungsleitung,Spiegler /Melvin oder so?


    Nein. Das brauchst Du aber auch nicht.
    Du kannst bei LSL, oder wo auch immer, Dir die Leitungen die Du brauchst passend zusammenbauen lassen.
    LSL ist da auch nicht sonderlich teurer als Andere.


    Was Dir dann scheinbar für die Bremse feht:
    1 x Plastikschelle mit Gummieinsatz - Inbusschraube (Damit fixierst Du das untere Leitungsende der Bremsleitung am Rahmen)
    1 x Verteilerstück
    2 x Dichtlinse ( die dichtet Dir im Verteilerblock die neue Leitung ab - gerader Fitting) - ich bin nicht mehr ganz sicher, aber ich glaube Du brauchst noch eine zweite D.- Linse für die Leitung die untern Tank von Hydro,.Aggregat in den V.-Block kommt. Das kann Dir aber LSL mit Gewissheit sagen.
    1 x Bremsleitung
    2 x Dichtringe


    Kuppungsleitung:
    1 x 1,34m - mit zwei Fittinge für Hohlschrauben (für die GTR)
    ein Fitting 20Grad
    ein Fitting 0 Grad
    2 x Dichtringe