Hitzeschild

  • Hallo GTR'ler
    Vielleicht ist dies interessant für den einen oder anderen Fahrer der Modelle bis 2009.
    Aber unter Umständen sage ich euch ja nichts neues ?


    http://inetdni.home.xs4all.nl/GTR-heatshields/index-de.html



    Viele Grüsse aus der schweizerischen Bodenseeregion und ein gesundes, erfolgreiches, sonniges 2012


    wünscht Robi

    1. Yamaha XT550
    2. Honda VF750C
    3. Kawasaki VN1500MeanStreak
    ab März 2011: 1400GTR Bj. 2010

  • Ja in diesen letzten Sommer :hi: Ihr könnt ja
    Euch denken (Jahrestreffen) war diese " Heizung "
    nicht schlecht.
    Aber wie Wolli schon geschrieben hat es stört
    mich auch nicht.
    Mal eine andere Frage dazu, was ist dann mit den Hitzestau
    wenn die Wärme da nicht mehr weg kann ?
    VG Frank

  • Hallo Robi,
    danke für den Link, die Hitze ist stellenweise extrem nervig. Die Teile sehen auch sauber verarbeitet aus. Ich sehe aber auch das Problem eine möglichen Hitzestaus, da die Verkleidung ab Bj.`10 um einiges größere Lüftungsschlitze aufweist.
    Trotzdem danke, man kann es ja einfach mal probieren und die Wärmeentwicklung im Auge behalten.


    VG
    Jürgen

    :thumbsup: IBA #43020 :thumbsup:


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
    Walter Röhrl

  • Hallo Robi,


    mich persönlich hat die Hitze bis jetzt noch nicht so gestört aber die Teile sehen gut verarbeitet aus und kosten nicht die Welt :thumbup: , also könnte man es ja mal ausprobieren. Wobei der Einwand von Jürgen wegen eines möglichen Wärmestaus unter der Verkleidung nicht von der Hand zu weisen ist. Trotzdem danke für den Link :sehrgut: .


    LG
    Holger

    Tofu schmeckt sehr lecker, wenn man in kurz vorm Verzehr durch eine Thüringer Bratwurst ersetzt :D


  • Hallo Frank,


    durch die größeren Seitenöffnungen und eine leicht geänderte Luftführung ab Modell 2010 tritt
    das "Problem" (wenn`s eins ist) nicht mehr so stark auf.
    Geändert wurde es,laut Kawa,weil sich viele Besitzer über das "Hitzeproblem" beschwert haben.


    Mich hat`s an meiner "Alten" allerdings auch nie gestört....


    Gruß,Nobbi

  • Solche Teile werden auch in den US in der Bucht angeboten.
    http://www.ebay.com/itm/280795…sh=item4160b1d350&vxp=mtr


    Waren mir allerdings immer zu teuer. :thumbdown:
    Sollte sich einer hier opfern und für 2 Stück Kaugummi ein Vermögen ausgeben wollen, bitte VOR dem Einbau einmal eine Schablone anfertigen durch abzeichnen der Kontur. :phat:


    Danke schon mal...... :whistling:
    LG
    Matthias

    Ich fahre auch Zweiventiler: Eines am Vorderrad und eines am Hinterrad reichen. 2-Stroke forever !



    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.[Albert Einstein]

  • Tach, :thumbsup:


    na, da bin ich etwas anderer Meinung.
    Das der Hitzestau ein größerer oder ein anderer wird, das glaube ich weniger bis gar nicht.
    Das passiert bei den älteren Baujahren schon vor einer Dämmstoffwand, unter der Verkleidung.


    Der Hitzestau ist letztlich bei den neueren Modellen durch die erheblich größeren Lüftungsschlitze ziemlich minimiert worden.
    Die Idee mit der Schablone finde ich gut. Also, mach mal einer den Ersten und vor Einbau an die Schablone für uns denken. :thumbup:


    Da ich meine Rastenanlage eh modifiziert habe, bekomme ich davon eh nichts mehr mit.
    Hat mich aber auch vorher nicht sonderlich gestört. Das Fahren im Sommer mit Badelatschen :phat: wird dagegen allerdings schon unangenehmer, bezogen auf die doch recht warme Abluft. :D

    Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
    Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:

  • in den US in der Bucht angeboten.



    Das wäre ein Job für jemand der ab und an in den Staaten ist und etwas im Handgepäck mitnehmen kann... :phat:
    un wech


    Ah, die Zitatfunktion geht ja auch wieder.


    VG
    Jürgen

    :thumbsup: IBA #43020 :thumbsup:


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
    Walter Röhrl

  • Hi Ralf,
    Da werde ich Dich mal wörtlich nehmen und Dich zum
    Jahrestreffen in Badelatschen erwarten.
    Ich vergesse nicht,siehe Foto
    :hi: :hi: :hi:

    Da ich meine Rastenanlage eh modifiziert habe, bekomme ich davon eh nichts mehr mit.
    Hat mich aber auch vorher nicht sonderlich gestört. Das Fahren im Sommer mit Badelatschen wird dagegen allerdings schon unangenehmer, bezogen auf die doch recht warme Abluft.


    Viel grüße auch von......Name ?(
    LG Sylvia ?( +Frank

  • Hallo Leute. (Speziell die mit den kalten Beinen :zitat: )


    Also ich bin ein- oder zweimal im Sommer in Jeans die 6 km ins nächste Städtchen gefahren.
    Kann euch versichern, dass es an der Grenze zu "schmerzhaft" war.
    Da merkt man am Bein definitiv, dass man mal beschleunigt hat.
    Seitdem wie zuvor immer nur in Leder oder isoliertem Goretex.


    Oder war es nicht zum Städtchen sondern auf Korika oder Istrien ca. 10 km zum Einkaufen?
    Also bei rund 40°C im Schatten ist es alles andere als "störungsfrei" mit der GTR in der Sonne zu fahren.
    Punkt.


    Grüße
    Thomas

  • Hat mich aber auch vorher nicht sonderlich gestört. Das Fahren im Sommer mit Badelatschen :phat: wird dagegen allerdings schon unangenehmer, bezogen auf die doch recht warme Abluft. :D

    mmhhh, und ich dachte schon wegen der Schräglage :phat:


    LG Wolfgang

    1968: Jawa 50 Mustang, langsam aber robust
    2000: Honda sevenfifty
    2002: Kawasaki VN 1500 Classic FI
    2011: Kawasaki 1400 GTR (natürlich schwarz)
    TCTC #53 TransContinentalTourerClub - http://www.1400GTR-Forum.com


    und immer dran denken, gummierte Seite unten, lackierte Seite oben :thumbsup:




    Ich möchte mit Naturkost nichts zu tun haben. In meinem Alter braucht man alle Konservierungsstoffe, die man kriegen kann.

  • mmhhh, und ich dachte schon wegen der Schräglage :phat:


    :D :D nene Wolfgang, deshalb fahre ich auch im Sommer immer im Schneidersitz durch de lecker Kürvkes. :phat: :phat: :phat:
    Dann kann da nichts anbrennen :D :D :D :D

    Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
    Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:

  • Hallo.
    die Wärmeabfuhr dürfte kein Problem sein, wenn man den "Schienbeinföhn" schließt. Habe mir mal die GTR angeschaut.


    Die Wärme kann nach unten weg.Schaumstoff aus dem KFZ-Bereich, kann man auch günstig finden. Wenn man hier eine Veränderung vornehmen will. :)


    Gruß


    Helmut

  • [quote='Ralf','index.php?page=Thread&postID=72512#post72512']Tach, :thumbsup:


    na, da bin ich etwas anderer Meinung.
    Das der Hitzestau ein größerer oder ein anderer wird, das glaube ich weniger bis gar nicht.
    Das passiert bei den älteren Baujahren schon vor einer Dämmstoffwand, unter der Verkleidung.


    Der Hitzestau ist letztlich bei den neueren Modellen durch die erheblich größeren Lüftungsschlitze ziemlich minimiert worden.




    ...ich habe nichts hinzuzufügen. :thumbup:


    Gruß,Nobbi

  • Leider reagiert über die Bestelladresse vom Shop niemand auf meine Bestellung. Hat noch jemand ne andere Bezugsquelle für die Schilde? Die Wärme am Knie nervt mich auch ziemlich... ;(