Ausbau des Anlassers

      Ausbau des Anlassers

      Hallo, mein Anlasser dreht den Motor trotz neuer und voller Batterie nur recht langsam durch.
      Ich wollte den Anlasser mal eben wechseln. Laut WHB ein Klacks.
      Leider habe ich gerade festgestellt, dass an der Seite vor dem Anlasser ein dicker Kabelstrang ist. Kaum zu bewegen. War da schon jemand dran?
      Oder kommt man von oben dran?
      Gruß cbrjui

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Andreas
      cbrjui

      RE: Ausbau des Anlassers

      cbrjui wrote:

      Hallo, mein Anlasser dreht den Motor trotz neuer und voller Batterie nur recht langsam durch.
      Ich wollte den Anlasser mal eben wechseln. Laut WHB ein Klacks.
      Leider habe ich gerade festgestellt, dass an der Seite vor dem Anlasser ein dicker Kabelstrang ist. Kaum zu bewegen. War da schon jemand dran?
      Oder kommt man von oben dran?
      Gruß cbrjui

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Hallo,
      nach langem Kampf ist der Anlasser jetzt draußen.
      Den Kabelbaum habe ich mittels Spannband hochgezogen.
      Allerdings liess sich der Anlasser nach dem Losschrauben zum Verrecken nicht rausziehen.
      Ich habe dann 2 Löcher in den Anlasser gebohrt, und Schrauben reingeschraubt. Daran konnte ich dann den Anlasser rausziehen. Bis er dann ganz raus war, war es eine ziemliche Fummelei, wegen der im Weg stehenden Schleuche.
      Im Anlasser selbst war eine Menge Staub von den Kohlen, welche auch nicht mehr allzu lang waren.
      Jetzt warte ich noch auf den neuen Dichtring, um meinen Ersatzanlasser einzubauen.


      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Andreas
      cbrjui
      Unkonventionell, aber wenn es funktioniert, warum nicht.

      Falls ich mal so was haben sollte, ist das jetzt im Hinterkopf abgespeichert, wobei ich, wenn das WHB nichts sinnvolles hergibt, gerne auch mal im ZZR Forum reinschaue und ggf. dort frage. Dort wird scheinbar mehr geschraubt als hier und die Antwortrate in technischen Dingen ist gut. Hier ist es eher zäh, aber bei der GTR scheint es eh um ne grundsolide Maschine zu gehen.


      fr