Auspuff COBRA Street Cone3 Black 350 mm

      Nicht selbst probiert, aber fleißig im Internet gesucht. Und dort gab es Erfahrungen (und keine Gerüchte) dazu. Irgendwo hab ich bestimmt den Link, aber das findest Du sicher auch selbst. Wie gesagt, ging es nur um den von Dir hinterfragten 350er, was sich generell mit Erfahrungen auch in anderen Foren zu kurzen Dämpfern deckt. Ein Dämpfer braucht halt ein gewisses Volumen...

      Beim 450er hat mir ein nettes Forumsmitglied erläutert, dass dieser bei ihm gut funktioniert. Die Verarbeitung kann ich aus eigener Erfahrung nicht beurteilen. Das kann ich nur für Akrapovic (top), Remus (top) und Bos (gut-sehr gut je nach Modell).

      Vermutlich stolperst Du gerade über das selbe, sehr günstig erscheinende Angebot, wie ich es bei meiner Suche nach einem guten, funktionierenden Dämpfer auch bin. Da steht so ein 350er schon länger zum Verkauf und man darf raten warum.

      Ich selbst hab dann nach Recherche meinen Akra verkauft (zu "wuchtig") und zum testen zwei Bos und einen Remus gekauft, von denen ich aber nur den für mich besten (Optik, Klang) behalten werde. Die beiden anderen können dann weg, falls jemand noch sucht...

      fr
      @ FERMOYRACER

      danke für die rasche Info. Ich suche halt einen günstigen. Bin nicht bereit für einen Topf viel Geld auszugeben.

      Die Frage is halt auch wie gross so ein Drehmomentloch ist, bzw. in welchem Bereich und wie spürbar (oder auch nicht) sich so etwas auswirkt. Ich habe da nur wenig Erfahrung. Ich hatte mal vor gefühlten 100 Jahren eine Yamaha RD 500. Da war das krass. Unten nix und ab 5000 Umin der Vorschlaghammer.

      Lu

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ludwig“ ()

      ...dann nimm doch den originalen und wenn Du keinen hast, lass Dir einen (fast) schenken. Es gibt genug Leute, die froh sind, so was entsorgen zu können. Und wenn der nicht gefällt, kürzt Du ihn halt wie es z.B. Helmi gemacht hat oder andere. Wenn Du das nicht selbst kannst, such Dir Hilfe.

      Zu den "schlecht" gemachten Anlagen:
      Es kommt immer drauf an, wie schlecht es ist. Eine kleine Drehmomentdelle ist ja ok, aber wenn das schon heftiger wäre, kann das auch mal gefährlich werden. So z.B. in Kurven, wenn es da in Schräglage beim beschleunigen, gerade im Nassen, mal stärker ruckeln sollte. Wie es konkret beim 350er Cobra ist, kann ich nicht sagen. Vielleicht ist es ja ok. Aber klag halt nicht, wenn es nachher zu übel sein sollte.

      Was ich nicht verstehe:
      Es gibt aktuell diverse Angebote an gebrauchten Anlagen, die sogar günstiger als neue 350er Cobras sind. Letztens sogar ein älterer Bos für 150 Euro. Nimm doch so was...

      fr