Akrapovic

      Hallo,

      nächste Woche bekomme ich meine GTR - denke schon über einen anderen Endschalldämpfer von Akrapvic nach - kann mir jemand sagen wie der aufgebaut ist (Reflexionsdämpfer wie der Originale ?)
      Ich habe sorge dass bei Absorbtionsdämpfern das Ding zu laut wird mit allen damit verbundenen Folgen ...

      Gruß

      Tobias
      Hallo,

      das Teil ist perfekt verarbeitet und der Sound ist in Ordnung, nach 5000 Kilometer so wie man es erwartet.
      Bedenken kann ich nur in der Hinsicht äußern, dass man ein anderes Produkt kaufen könnte,das günstiger wäre. Jedoch ggf. nicht die Erwartungen erfüllt an Optik, Verarbeitung, Leistungszuwachs etc.
      Trotzdem ist der Akra nicht so laut, dass die Sozia sich beklagen könnte. Also eher angenehm vom Sound her.
      Ob sich ein Akra armortisiert glaube ich nicht, wobei mit Akra lässt sich die GTR ggf. besser verkaufen.
      Irgendwie ist der Originalauspuff doch etwas gewöhnungsbedürftig und sehr massiv ausgefallen, dieser hängt jetzt bei mir in der Garage. Den schraubt man nie wieder freiwillig an die GTR.

      LG ThomaS
      K einer A hnt WA s vorher S chon A llesK aputt Ist (Auflösung: nichts)
      Hallo Tobias
      Dann wünsch ich dir erst einmal viel Spaß mit deiner neuen GTR da hast du ein richtig schonen Tourer mit Sportler Qualität.

      Ich habe auch den Akra montier, mein GTR ist aus Bj. 2008 und der Auspuff war noch länger als das Kennzeichen. Bei mir ging es daher eigentlich nur um das Aussehen :toocool: . Wie von meinen „Vorrednern“ beschrieben ist der Sound nur geringfügig Tiefer vom Ton aber nicht so aufdringlich laut.

      Wenn es dir um das Aussehen geht ist der Akra richtig, der Leistungszuwachs ist eigentlich nicht zu spüren da die GTR zwar spritzig aber keine Rennsemmel ist.

      Hier im Forum gibt es auch gekürzte Original Auspuffanlagen, finde ich von der Optik auch super und der Sound passt auch :thumbup: .

      Vielleich sieht man sich ja einmal bei einer Ausfahrt bin ja auch aus deiner Ecke
      Gruß Norbert
      Lieber rechtzeitig die Kurve kriegen als ein Ausflug ins Grüne.