Etwas selbstgebasteltes ... Montageblock für Ladesysteme

      Etwas selbstgebasteltes ... Montageblock für Ladesysteme

      Hi,

      habe mir mal einen Montageblock für einenn CTEK-Adapter und eine Baas-Ladesteckdose gebastelt.
      Angedachter Montageort ist das Rundrohr im Bereich zwischen Fussrasten und Sitzbank.

      Gruß
      Torsten

      Save our cows - eat Vegetarians! :D

      Herkules MK2 -> Yamaha RD250, Bj. 1974 -> Suzuki GS400E -> GPZ900R -> ZRX1100 -> ZZR1100D -> 1400 GTR ABS ... ^^
      "Brauchen" tut man es gar nicht, Axel ... aber ich bin bequem ;)
      Und da verschiedene Freunde & Helfer & Hotels unterschiedliche Ladesysteme verwenden/anbieten, wollte ich ganz gerne die Lade- und Überbrückungsadapter zusammen an einem Ort haben :)

      Gruß
      Torsten
      Save our cows - eat Vegetarians! :D

      Herkules MK2 -> Yamaha RD250, Bj. 1974 -> Suzuki GS400E -> GPZ900R -> ZRX1100 -> ZZR1100D -> 1400 GTR ABS ... ^^
      MMM,
      bei mir war beim Hersteller vom Dauerladegerät ein Kabel dabei, welches direkt an der Batterie angeschraubt wird. Das hängt jetzt kurz hinter der Verkleidung unten rechts. Da stöpsel ich mein Ladegerät in der Garage dran. Zum überbrücken gibt es dann noch ein Kabel mit zwei Zangen dran (rot/schwarz) . Das liegt im Topcase, für alle Fälle. So kann ich helfen oder Hilfe bekommen.

      Gruß

      Schwede
      Schwarz ist bunt genug !