Neuer Reifen von Bridgestone

      Zwischenbescheid:
      Mein Händler hat den BT 31 nicht bekommen, weil es noch keine Freigabe dafür gibt.
      Laut Anruf in der Bridgestone-Zentrale wurde mir von einem Techniker erklährt, dass In der 24 KW mit Kawasaki zusammen der BT 31 GT auf dem Lausitzring für unsere GT 1400 getestet wird. danach wird erst entschieden ob, oder nicht....

      Am 18.06 kann ich den wieder anrufen und er hat dann ein Zwischenergebnis für mich, ob die Freigabe erfolgt, oder eben nicht.

      Bis dahin Geduld. (Ich frage mich aber, wo die Unbedenklichkeitsbescheinigung, die hier im Forum hinterlegt ist, herkommmt...)
      Viele Grüße von der Nordsee.
      Hugo

      Das GTR-Schwarz ist das alte Kawa-Grün.
      -----------------------------------------------
      1980: YAMAHA RD 250, dann: KAWA KZ 550, YAMAHA 550, SUZUKI GS 400, Rickmann MK 2 (1000er-Kawa-Motor), HONDA VFR 750, KAWA GPZ 500S, GPZ 600, ZZR 600, ZZR 1100, HONDA 1100 XX, ST 1300 X, heute KAWA GTR 1400.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Hugo“ ()

      Hallo Hugo,
      egal was die von Bridgestone testen. Bei mir kommt kein Bridgestone mehs auf die GTR. Habe den BT 21 und BT 23 mal getestet. Beide waren nicht sehr überzeugend. Wobei der BT 21 meiner Meinung nach gefährlich war.

      Gruß Axel
      TCTC #46 (TransContinentalTourerClub, 1400GTR-Forum.com)



      Grüße aus dem schönen Brandenburg
      Moin zusammen,

      heute Morgen rief mich ein Techniker von Bridgestone an und ich dürfe den T 31 GT aufziehen, weil die offizielle Freigabe sicherlich demnächst erteilt wird. Er würde dafür gerade stehen...
      Habe gestern mit Kawasaki Deutschlnd und auch mit Bridgestone Deutschland gesprochen, weil ich hier im Forum die Freigabe dazu herunter geladen habe. Sowohl Kawa als auch Bridgestone wussten nix vom Gutachten... Es soll aber ein Versehen von Bridgestone sein, dass die Version ZGT40E (also die GTR ab 2015) mit drauf steht.

      Ich habe daraufhin den Reifen bei meinem Schrauber bestellt und er wird nächste Woche montiert.
      Viele Grüße von der Nordsee.
      Hugo

      Das GTR-Schwarz ist das alte Kawa-Grün.
      -----------------------------------------------
      1980: YAMAHA RD 250, dann: KAWA KZ 550, YAMAHA 550, SUZUKI GS 400, Rickmann MK 2 (1000er-Kawa-Motor), HONDA VFR 750, KAWA GPZ 500S, GPZ 600, ZZR 600, ZZR 1100, HONDA 1100 XX, ST 1300 X, heute KAWA GTR 1400.
      So, Termin steht. Am kommenden Montag wird der T31 GT vorne und T31 hinten aufgezogen. Der 50er Niederquerschnitt ist stabil genug, deshalb macht Bridgestone hinten keine GT Version. Anders bei der 55er Version, da sind die Flanken nicht stabil genug und es gibt für Dickschiffe extra die GT Variante. Alles klar?
      Viele Grüße von der Nordsee.
      Hugo

      Das GTR-Schwarz ist das alte Kawa-Grün.
      -----------------------------------------------
      1980: YAMAHA RD 250, dann: KAWA KZ 550, YAMAHA 550, SUZUKI GS 400, Rickmann MK 2 (1000er-Kawa-Motor), HONDA VFR 750, KAWA GPZ 500S, GPZ 600, ZZR 600, ZZR 1100, HONDA 1100 XX, ST 1300 X, heute KAWA GTR 1400.

      Neu

      Reifen (T.31 GT vorne und T.31 hinten) sind gestern aufgezogen worden. Bin danach nur die 50 km bei leichter Nässe nachhause gefahren, aber die hatten es in sich: Ich dahte, ich hätte ein anderes Motorrad... Konnte zuerst garnicht ruhig geradeaus fahren, so willig will die GTR in die Kurve. Du brauchst nur denken, wo du hin willst und die Dicke will mit. Sowas, kene ich nicht von dem BT21. Nach 30 km hab ich es dann raus gehabt und ich bin sicher zurück gefahren. Die Dicke lenkt sich wie ein Moped, vorher war das (mit abgefahrenen und leicht kantigen Gummis) ein Dampfer, der in jede Kurve gezuwungen werden musste.

      Der Wechsel hat mit Fetten des Kardans fast 2 Stunden gedauert, habe knapp 350.00 Euro bei meinem Schrauber Vitali in Aurich gelassen. Damit kann ich zufrieden sein.
      PS: Hätte ich den Reifen online bestellt und ihn aufziehen lassen, berechnet man in den Werkstätten die tatsächliche Arbeitszeit und damit wäre der geldwerte Vorteil des Online-Kaufes dahin. Nur mal zur Info, Jungs!
      Viele Grüße von der Nordsee.
      Hugo

      Das GTR-Schwarz ist das alte Kawa-Grün.
      -----------------------------------------------
      1980: YAMAHA RD 250, dann: KAWA KZ 550, YAMAHA 550, SUZUKI GS 400, Rickmann MK 2 (1000er-Kawa-Motor), HONDA VFR 750, KAWA GPZ 500S, GPZ 600, ZZR 600, ZZR 1100, HONDA 1100 XX, ST 1300 X, heute KAWA GTR 1400.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hugo“ ()

      Neu

      Hallo,
      bestelle immer über Reifen.com,
      lasse dann auf Felgen montieren, die Räder wechsle ich selber, brauche ca. 2 Stunden für die volle Aktion,
      habe auch einen extra Felgensatz, so kann der Monteur sich immer Zeit lassen, 1 bis 2 Wochen je nach Tagesgeschäft.
      Kosten 230-270€ je nach Reifensatz, Montage und Auswuchten knapp 50€, die bezahle ich gerne, da der Monteur dynamisch wuchtet und kleine Gewichte verwendet.
      Traure immer noch dem Pipo nach, momentan fahre ich Roadtec Z1 von Metzeler, habe noch über die Aktion eine tolle IXXS-Jacke bekommen.
      Den BT möchte ich nicht mal geschenkt haben, egal wie gut er zwischenzeitlich sein soll. Eigentlich bin ich nicht nachtragend, in diesem Fall jedoch schon.

      LG Thomas
      K einer A hnt WA s vorher S chon A llesK aputt Ist (Auflösung: nichts)

      Neu

      Moin Thomas,

      wenn du Pech mit einem Produkt hattest, ist es immer schwer, dem "Neueren" vom gleichen Hersteller zu trauen.
      Ich bin gestern die zweite Runde gefahren, und hellauf begeistert. Ende Sept. hab ich dann ca. 6000 km damit gefahren und weis dan mehr.
      Viele Grüße von der Nordsee.
      Hugo

      Das GTR-Schwarz ist das alte Kawa-Grün.
      -----------------------------------------------
      1980: YAMAHA RD 250, dann: KAWA KZ 550, YAMAHA 550, SUZUKI GS 400, Rickmann MK 2 (1000er-Kawa-Motor), HONDA VFR 750, KAWA GPZ 500S, GPZ 600, ZZR 600, ZZR 1100, HONDA 1100 XX, ST 1300 X, heute KAWA GTR 1400.