Winterprojekt-2017 / Wartung

      Damit ist das Radlager.-Thema ausgeschöpft.
      Und wenn man schon die hinteren Radlager wechselt, kann man auch den Ruckdämpfer und den O.-Ring erneuern.
      Bilder
      • 20180120_131934.jpg

        204,66 kB, 2.656×1.494, 70 mal angesehen
      • 20180120_131321.jpg

        249,95 kB, 2.656×1.494, 50 mal angesehen
      • 20180120_131243.jpg

        250,22 kB, 2.656×1.494, 38 mal angesehen
      • 20180120_131141.jpg

        225,23 kB, 2.656×1.494, 35 mal angesehen
      • 20180120_131035.jpg

        194,74 kB, 2.656×1.494, 34 mal angesehen
      • 20180120_131023.jpg

        201,88 kB, 2.656×1.494, 33 mal angesehen
      • 20180120_130526.jpg

        232,53 kB, 2.656×1.494, 36 mal angesehen
      Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
      Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:

      Sekundärer Luftkreislauf an der GTR / Mechanik und Elektrik

      Dann auch mal etwas, von dem man sicherlich weniger hört, wenn man sich mit der GTR beschäftigt.
      Sekundär-Luft-System

      Hier geht es um die Reduzierung des Schadstoffausstoßes bei kalten Motoren.
      Im Kaltzustand des Motors ist die Gemischaufbereitung rel. fett. Entsprechend wäre der Schadstoffausstoß hoch. Das verhindert man mit dem sekundären Luftkreislauf.
      Im Übrigen würde wir auch nicht durch eine Abgasprüfung kommen, wenn das SLS abgeklemmt würde.
      Man tut was für die Umwelt und den Geldbeutel. Für den Geldbeutel, wenn man nicht den Kat durch zu viel Rußpartikel töten will. Auch die Lamdasonden schlagen bei zu viel Ruß irgendwann Alarm.

      Genauer gesagt --> Das stand so schön im Netz, das musste ich kopieren.
      Das SLS dient dazu, die Abgase in der WARMLAUFPHASE, also in dem Zeitfenster, in dem der Kat aufgrund mangelnder Temperatur noch nicht richtig arbeitet, mit Sauerstoff anzureichern, damit eine Nachverbrennung stattfindet. Bei warmen Motor schließt das SLS-Ventil in der Regel sowieso vollständig.

      Wichtig auch die Überprüfung des Schaltventils. (Elektrik)
      Wenn das S.-Ventil nicht funktioniert, bleibt der SLS geöffnet. Damit magert der Motor im unteren Drehzahlbereich noch weiter ab, als das eh schon in der Warmphase der Fall ist. Und ich vermute das bei einem Absorber, Sportluftfilter UND einem defekten Schaltventil, der Motor nur noch ruckeln dürfte.

      Also alle 100.000 reinigen. Das reicht, aus meiner Erfahrung.
      Die dünne Lamelle im mechanischen Ventil dabei nicht beschädigen.

      So, und damit ist das Geheimnis um das SLS gelüftet. :D
      Diesmal viel Text und wenig Bilder.
      Wenn ich es nicht vergesse, liefere ich noch ein Bild des Elektro Schaltventils nach.
      Bilder
      • 20180120_111416.jpg

        278,27 kB, 1.000×563, 28 mal angesehen
      • 20180120_111444.jpg

        213,03 kB, 1.000×563, 27 mal angesehen
      • 20180120_125208.jpg

        292,96 kB, 1.000×563, 25 mal angesehen
      • 20180120_125255.jpg

        178,02 kB, 1.000×563, 25 mal angesehen
      • 20180120_125432.jpg

        172,49 kB, 1.000×563, 23 mal angesehen
      • 20180120_125653.jpg

        285,41 kB, 1.000×563, 24 mal angesehen
      • 20180120_111429.jpg

        2 MB, 2.316×1.863, 30 mal angesehen
      Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
      Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Ralf“ ()

      Mehr davon, Ralf!

      Moin Ralf,
      damit kann man ja seinem Schrauber ein wenig Nachhilfe geben.... - echt Wahnsinn.
      Ich würde mir mehr davon hier wünschen - ist alles hoch interessant. Auch wenn ich davon keine Ahnung habe.
      Viele Grüße von der Nordsee.
      Hugo

      Das GTR-Schwarz ist das alte Kawa-Grün.
      -----------------------------------------------
      1980: YAMAHA RD 250, dann: KAWA KZ 550, YAMAHA 550, SUZUKI GS 400, Rickmann MK 2 (1000er-Kawa-Motor), HONDA VFR 750, KAWA GPZ 500S, GPZ 600, ZZR 600, ZZR 1100, HONDA 1100 XX, ST 1300 X, heute KAWA GTR 1400.

      Sekundärer Luftkreislauf an der GTR / Mechanik und Elektrik

      Das Unterdruckschaltventil.
      Die Messung muss nicht sein, wenn man einfache Funktionsüberprüfungen macht.
      Und dazu braucht man gar keine Messwerkzeuge.
      Bilder
      • 20180122_193829.jpg

        266,3 kB, 1.000×563, 28 mal angesehen
      • 20180122_193650.jpg

        213,36 kB, 1.000×563, 43 mal angesehen
      Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
      Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ralf“ ()

      Hallo Ralf,

      ick vermisse hier einen Beitrag wie ick Dir am letzten Wochenende beim Nockenwellen verbiegen jeholfen habe. Denn det hätteste ja wohl nich allene hinjekriecht war. :phat: :phat: :phat:

      Gruß Axel
      TCTC #46 (TransContinentalTourerClub, 1400GTR-Forum.com)



      Grüße aus dem schönen Brandenburg

      kawalexa schrieb:

      ick vermisse hier einen Beitrag

      Ich vermisse ja manchmal auch so einiges :D

      kawalexa schrieb:

      Denn det hätteste ja wohl nich allene hinjekriecht war.

      Berliner Petze :blush2:

      Haste Beweise? :pfeifen:
      Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
      Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ralf“ ()

      Motor / Öldruck / Synchronisation

      Tja, Steuerkette, Führungsschienen, Zündkerzen, Dichtungen sowieso neu.
      Drosselklappen synchronisiert und den Öldruck gemessen.

      Ich bin schlicht weg mords begeistert bis tief bewegt :rosabrille: , das ein Motor mit derartiger Laufleistung so geil klingt. Und sich so fantastisch, mit Leichtigkeit, abstimmen lässt.

      Der Sollwert für den Öldruck liegt zw. 2,5 und 3,5 Bar, bei 4000U/min.
      Natürlich bei warmen Motor --> Vor sinnvoller Messung einmal den Motor in den Lüfter laufen lassen.

      Was soll ich sagen. Gemessen habe ich 3,4 Bar.

      Und nun bleibt nur noch die Reinigung des Krümmers und das polieren der Verkleidungsteile. Mach ich auch ein paar Bildchen zu.


      Bilder
      • 20180126_185621.jpg

        581,61 kB, 1.365×768, 36 mal angesehen
      • 20180126_185705.jpg

        548,21 kB, 1.365×768, 36 mal angesehen
      • 20180126_192857.jpg

        559,9 kB, 1.365×768, 36 mal angesehen
      • 20180127_131742.jpg

        437,4 kB, 1.365×768, 37 mal angesehen
      • 20180127_140427.jpg

        438,77 kB, 1.365×768, 36 mal angesehen
      • 20180127_140431.jpg

        433,6 kB, 1.365×768, 36 mal angesehen
      • 20180127_140509.jpg

        627,71 kB, 1.365×768, 49 mal angesehen
      Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
      Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Ralf“ ()

      Krümmer / Edelstahl polieren

      Nach dem die Couch schon krum gelegen ist :D und zum Glück das Wetter mitspielt :phat: .............erklärt sich der Rest von selbst.
      Und egal wie es draußen aussieht, der Frühling naht :vinsent:
      Bilder
      • 20180211_111039.jpg

        403,5 kB, 1.000×563, 29 mal angesehen
      • 20180211_111245.jpg

        368,49 kB, 563×1.000, 29 mal angesehen
      • 20180211_111909.jpg

        398,5 kB, 1.000×563, 27 mal angesehen
      • 20180211_111915.jpg

        349,22 kB, 1.000×563, 26 mal angesehen
      • 20180211_114635.jpg

        253,87 kB, 563×1.000, 25 mal angesehen
      • 20180211_114727.jpg

        179,13 kB, 563×1.000, 23 mal angesehen
      • 20180211_114748.jpg

        187 kB, 563×1.000, 22 mal angesehen
      • 20180211_114808.jpg

        236,06 kB, 563×1.000, 22 mal angesehen
      • 20180211_115633.jpg

        265,83 kB, 1.000×563, 23 mal angesehen
      • 20180211_115642.jpg

        311,78 kB, 1.000×563, 22 mal angesehen
      Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
      Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ralf“ ()

      Krümmer / Edelstahl polieren

      na ja, nun noch ein bisschen zusammenbauen und Plastik polieren.
      Das war es im groben mit der Wartung und der kleinen Bildergeschichte.

      Vielleicht regt ja das eine oder andere zum selber machen an. :thumbup:
      Bilder
      • 20180211_120248.jpg

        260,67 kB, 1.000×563, 23 mal angesehen
      • 20180211_120256.jpg

        253,78 kB, 1.000×563, 22 mal angesehen
      • 20180211_120259.jpg

        273,76 kB, 1.000×563, 20 mal angesehen
      • 20180211_121408.jpg

        306,82 kB, 1.000×563, 19 mal angesehen
      • 20180211_121413.jpg

        327,81 kB, 1.000×563, 24 mal angesehen
      • 20180211_185558.jpg

        280,84 kB, 1.000×563, 27 mal angesehen
      • 20180211_185606.jpg

        286,75 kB, 563×1.000, 28 mal angesehen
      Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
      Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Ralf“ ()

      Schwede schrieb:

      Fleckenteufel habe ich nicht verstanden. Wozu den .... ?


      Michael, von Dir habe habe ich die Frage auch erwartet. :thumbup:

      Teer ist anstrengend weg zu polieren.
      Das kratzen mit harten Gegenstäden ist auch nicht schön im Ergebnis.
      Und was auf Textilien, tief im Gewebe, funktioniert, funktioniert mit tröpfchen auf Läppchen mit Leichtigkeit auf glatten Flächen :thumbup: .
      Tja, ich muss zugeben, das ist meiner Frau eingefallen :blush2:

      Und nicht weitersagen. Ist ein Geheimrezept ;)
      Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
      Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Ralf“ ()

      O.K. hätte ich drauf kommen können......ich habe da immer etwas Teerentferner aus der Sprühdose da. Bin halt im Großhandel tätig. Da fällt mir immer was ins Auge, was ich brauchen kann....Wir haben halt alles von Teroson, Motul, Sonax, 1A, Armor All, usw. da.....

      Sollte ich mal so viel Zeit und vor allem Sachverstand haben wie du, mache ich das mal nach. Bis dahin kürze ich das Programm ......

      Aber schön war's.... habe viel gelernt. Nimmst du noch 46.jährige Lehrlinge auf ?

      Gruss

      Schwede
      Schwarz ist bunt genug !

      Schwede schrieb:

      Wir haben halt alles von Teroson, Motul, Sonax, 1A, Armor All, usw. da.....

      Dann bist Du ja bestens mit allem ausgestattet :thumbup: .

      Schwede schrieb:

      Nimmst du noch 46.jährige Lehrlinge auf ?

      ....eine Azubine wäre mir lieber :zitat: . Und am Alter müssen wir auch noch feilen :phat:
      Aber bevor das alles nur Ärger einbringt :D , dann doch lieber die letzte Kleinigkeit an Wartung, die fast Jeder selbst kann.
      Aus Erfahrung geht eine Werkstatt nur an Brems.- und Kuppugshebel, wenn's eh schon quietscht und ächzt, oder wenn man darum bittet.
      Problem mit Kupplungshebel

      Und im nächten Winter kommt der Ansaugtrakt raus und sichrlich der Filter an der Benzinpumpe, im Tank.
      Bis dahin :hutab:
      Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
      Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ralf“ ()