Zylinderkopfdichtung durch

      Zylinderkopfdichtung durch

      Moin moin an alle,

      mein GTR-Käufer hat sich jetzt beschwert, dass er bei seiner (meine ehemalige 2011er) GTR
      eine durchgeschossene Zylinderkopfdichtung erneuern musste. Schuld sei angeblich
      eine zu große Hupe vorm Kühler.

      Stimmt, ich hatte damals eine Stiebel Nautilus runtergeschraubt, mit welcher ich allerdings auch
      über 30.000 Km unterwegs war.

      Kommt mir alles sehr seltsam vor. Sollte er sich noch einmal bei mi melden, werde ich ihm
      in meiner bekannten "charmant zurückhaltennden Art" erklären, wie lange er geübt hat, um so zu
      fahren, dass mein ehemaliges Baby der Zylinderkopf durchknallt. -> das geht ja gar ncht.

      Info: Vom GTR-Forum hat er noch nie etwaqs gehört und "so´n Mist" bräuchte er nicht

      See you on Track

      Mathias (der seine GTR sehr oft vermisst)
      Mein Motorrad bleibt so lange schwarz, bis ich eine dunklere Farbe gefunden habe :toocool:
      Ja ne is klar.....die Hupe.....was sonst.... :verrueckt:

      ....am Fahrverhalten kann es ja nicht liegen.....z.B. am warm fahren, bevor der Hahn aufgedreht wird...

      .....und die Temperaturanzeige ist auch nicht wichtig.... :schimpf:

      ......und ein Forum mit mehr oder weniger fachlichem Rat braucht auch keiner...... :sos:

      .....schenk ihm doch einen Tretroller, Mopped fahren ist nichts für den..... :phat:

      Gruß

      Schwede
      Schwarz ist bunt genug !
      Hallo,
      gekauft wie gesehen schließt nur Mängel aus, die man hätte sehen können.
      Sicher ist nur: unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.
      Gruß
      cbrjui

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Andreas
      cbrjui
      Hab auch ne Stiebel Nautilus dran und bei mir hat sich in dieser Beziehung nichts getan.
      .....Dein " Käufer " hat nen Knall
      .....der kann nicht Moped fahren
      .....soll mit ner 50er nochmal von vorn anfangen
      Gruß Jürgen
      schön rechts fahren und wenn´s zu grün wird, ein bischen nach links
      Die sind doch alle krank, die sowas Dusseliges anmeckern! Ist doch keine 2-Tackter a la KH 500 gewesen, wo der mittlere der 3 Zylinder immer zu heiß wurde, weil er durch die Vorderrad-Abdeckung zu wenig kühlende Luft bekam. Sachen gibt´s, die gibt es gar nicht.
      Viele Grüße von der Nordsee.
      Hugo

      Das GTR-Schwarz ist das alte Kawa-Grün.
      -----------------------------------------------
      1980: YAMAHA RD 250, dann: KAWA KZ 550, YAMAHA 550, SUZUKI GS 400, Rickmann MK 2 (1000er-Kawa-Motor), HONDA VFR 750, KAWA GPZ 500S, GPZ 600, ZZR 600, ZZR 1100, HONDA 1100 XX, ST 1300 X, heute KAWA GTR 1400.
      Hmmmmm....

      So mal von der Sache her....
      Ich bin viel auf BAB unterwegs... auch nicht langsam.
      Auch nicht wenig.....
      Wenn es dov läuft.. fahre ich immer noch 15zen Tausend im Jahr....
      Wen es rund Läuft.... 6-7 tausend one Top.
      Das sind doch die Gegebenheiten wo früher die Kopfdichtungen sich verabschiedet haben...
      Ich halte das für eine Fehldiagnose eines Schraubers.
      Oder einer der Kohle braucht.

      O
      Ich habe ein Kühlerschutzgitter an der GTR und das nimmt sicher etwas mehr Kühlung weg.
      Mit Temperatur habe ich deswegen auch keine Probleme.
      Er kann sich ja hier im Forum mal Hilfe einholen, sollte ihm hier noch einer Hilfe anbieten. :tommy:

      Gruß :hutab:
      Armin