Motorrad Fotos

      Motorrad Fotos

      Hallo Motorrad-Gemeinde!

      Ich weiß nicht, inwieweit ein gewisses Maß an Eigenwerbung im Forum erlaubt ist :?:
      Falls dies also nicht erlaubt ist oder unerwünscht, bitte ich den Forumschef ;) diesen Beitrag wieder zu entfernen...

      Hintergrund ist folgender: In etwa 15 Jahren seit (wieder) Einstieg ins Mopedfahren hat es sich ergeben, dass von mir auf´m Moped beim fahren genau !EIN! schönes Foto entstanden ist welches ich mir dann auch gleich als fettes Poster an die Wand gepinnt habe.
      Gaaaanz schlechte Ausbeute...

      Noch dazu bin ich ja außerdem hauptberuflich als Fotograf unterwegs...
      Also war die Idee da Abhilfe zu schaffen. Ist momentan auch erstmal ein Probelauf, um zu sehen ob das angenommen wird. Ich habe daher beschlossen, bei schönem Wetter am Wochenende, wenn andere Mopedfahren gehen :/ , mal die Kamera in die Hand zu nehmen und ein paar Fotos anzubieten.

      Erste Ergebnisse könnt ihr unter www.esa-fotos.de ansehen.

      Ich würde mich auf über ! konstruktives ! Feedback und Kommentare freuen! (Schlachten wegen Eigenwerbung könnt Ihr mich dann immer noch...)
      Und falls ihr die Idee gut findet habe ich nichts dagegen, wenn ihr die Seite weiterempfehlt, dieses Projekt wird sich mit Sicherheit nur durch Mundpropaganda am Leben halten können...

      Und nun haut in die Tasten, ich bin auf Kommentare gespannt!

      VG an alle
      Michael
      Kann leider nicht drauf zu greifen ;(, gesperrt als unbekannte Seite auf meinem Dienstrechner, muß ich zu Haus mal schauen 8o
      Wer vor der Kurve nicht bremsen muß, war auf der Geraden zu langsam !! :P
      Hallo Michael,

      ich vermute, die Bilder haben aus gutem Grund eine niedrige Auflösung. Sie sind daher für mich nicht allzu aussagekräftig . Allerdings würde ich einfach einen Kumpel oder eine Kumpeline in die Kurve setzen und auf diesem Weg Bilder von mir während der Fahrt produzieren.
      Davon abgesehen find ich ich dieses neumodische Selfiegedöns und diese ganze Rumknipserei aber sowieso Sch....! Gute Fotos finde ich jedoch prima. Was will ich damit sagen? Einfach nur knipsen, wie Leute mehr oder weniger talentiert durch die Kurve trödeln, reicht m. E. nicht. Viele würden das von sich selber möglicherweise gar nicht so gerne sehen wollen. ;)
      Ein Angebot könnte also aufwändiges und kreatives Fotografieren sein, oder aber zum Lernen, damit der ein oder die andere sich selbst angucken kann, was besser zu machen wäre. Dritte Möglichkeit: Kurventrainings begleiten und den vorher-nachher Effekt festhalten. =O

      Steinstarke Grüße
      Dirk
      In den Alpen ist das doch vielerorts üblich, dass Fotografen in den Kurven lauern und Alles fotografieren, was da rum kommt, irgendwo steht dann ein Schild mit der Internetadresse wo man dann die Fotos bestellen kann. Da fragt auch keiner ob er fotografieren darf oder nicht, ob das so legal ist weiß ich nicht.
      Wer vor der Kurve nicht bremsen muß, war auf der Geraden zu langsam !! :P
      @Dirk

      An der Vorschau der Bilder wird noch gedreht, da mag das Programm noch nicht ganz so wie ich es gerne hätte... :/
      Die Bilder selber haben real eine Auflösung von 6000x4000 Pixel. Das langt also locker mal für´n Print bis 120cm, ohne weitere Nachbearbeitung.

      Ja, ich gebe Dir recht, wenn die Jungs durch die Kurve trödeln ist das wirklich nicht unbedingt ein Hit... Aber das kann ich in dem Moment leider auch nicht ändern.
      Idealerweise sollte es ungefähr so aussehen:



      und mal ehrlich: wie oft kommt es denn vor , dass man eine/n Kumpel/ine mit einer einigermaßen adäquaten SLR dabei hat der sich an die Kurve stellt? Genau aus dem Grund hat sich bei mir nie wirklich ein Bild ergeben, welches passt. Na gut, eins hab ich ja, wie beschrieben...
      Das Angebot sollte sich eigentlich auch eher an die Fahrer richten, die NICHT jeden Tag auf der Rennstrecke fahren. Die Idee mit dem begleiteten Kurventraining fände ich nicht verkehrt,da erscheint mir dann aber wieder eine Dokumentation auf Video sinnvoller?

      Aber danke auf alle Fälle für Deine Meinung, ich sammele gerne Feedbacks!
      @HelmiHH

      .. ja in den "tieferen" Alpen kommt das häufiger vor, allerdings nicht unbedingt in der nächsten Umgebung der Voralpen, eher im Bereich Italien/Österreich.
      Und ja, es ist legal zu fotografieren, nur wenn man die Fotos ins Netz setzt sollten die Kennzeichen unkenntlich sein.
      Ja, gern geschehen.
      Das Deine Orginalaulösung reicht, ist klar. Auch das Foto, was Du eben nachgeschoben hast, hat bei weitem nicht die entsprechende Auflösung, klappt hier wahrscheinlich auch nicht. Aber das Motiv ist ( abgesehen von dem Fabrikat natürlich :D ) ansprechend. Das mit dem Filmen beim Kurventraining sehe ich anders. So 'n Videofilmchen ist schnell gemacht, aber ein wirklich gutes Bild im rechten Moment........

      VG Dirk
      ... die Originaldatei des "nachgeschobenen" Fotos hat als .jpg 13MB Größe und wie gesagt 6000x4000Px Auflösung...
      Das eingefügte Bild habe ich zwecks vernünftiger Up/Downloadgeschwindigkeit mal eben auf 600x400Px und 60 KB runtergerechnet... ^^

      und was hast Du denn gegen das Fabrikat? :rolleyes: :rolleyes:
      Da fragt er noch .......

      Im Ernst, ich hatte mal einen 4 Ventilboxer R 1100 RS in neu. Eine qualitativ derart beschissene Karre hatte ich weder vorher und nachher schon gar nicht, da ich seitdem nur Kawa fahre. Die eigentliche Krönung war aber das Verhalten von BMW sowohl vor Ort als auch zentral. :ill: :cursing:
      ich schaue mir immer gern gute bilder an, das titelbild aus venedig finde ich sehr interessant.
      gibt es irgendwo eine auswahl guter bilder von dir?
      ich sehe da auch keinen zwang nur motorräder zu sehen...
      lg
      dominik
      Moin,

      habe mir die Bilder vom 03.04. angesehen. Was mich daran stört, ist die Perspektive. Die Bilder sind fast alle von der Seite aufgenommen. Ich nehme da mal die Jungs aus den Alpen zum Vorbild. Die liegen im Gras und knipsen von vorne. Sie kündigen das meist auch an, damit Fahrer und auch Sozia die Gelegenheit haben, sich darauf einzustellen.
      Ich versuche mal ein Beispiel von meinem Freund und seiner Frau aus den Alpen reinzusetzen.
      Dazu muss ich an den Rechner. iPad mag nicht recht.
      Bis gleich....
      Da bin ich wieder...
      So etwa meine ich das:
      moppedsebi.de/wp-content/uploa…/01/image-13-300x199.jpeg
      Das von einem selbst Bilder fehlen stelle ich immer wieder fest. Von mir und meiner ersten Kawa gibt es leider kein Bild.
      Spiel ein wenig mit den Perspektiven und versuche einen geeigneteren Hintergrund zu finden. O.K. die Jahreszeit gibt da noch viel her....leider...
      Viel Glück beim shooting.

      Gruss

      Schwede
      Schwarz ist bunt genug !

      Post was edited 1 time, last by “Schwede” ().

      @ mik55
      Werde mich nicht der Aufgabe widmen, Dir deutlich interessantere Fotos zu nennen.
      Solltest Du als eigenwerbender Fotograf schon selber erkennen können.
      Wenn Du Deine Werke mit dem "Steckeleswald" esa-fotos.de/pixtacy/index.php…d/alpenstrasse 03.04.2016 im Hintergrund zeigenswert findest, dann ist meiner Meinung nach alles geklärt!
      ...soviel mein konstruktiver Beitrag zum Thema...
      Also ich meine, ich fühle mich nicht verpflichtet, allen Kram gut zu heisen, nur weil er hier im Forum vorgeführt wird.

      Post was edited 1 time, last by “1400gtr-man” ().

      @1400gtr-man das meiste hier dürften doch "Schnappschüsse" sein ohne das ab-oder aufwertend zu meinen. Aber ein paar gute Fahrfotos sind auch dabei. Auch von der Perspektive her, wie Schwede meint. Ein paar hab ich gefunden.

      1400gtr-forum.de/gallery/userI…c/3839-7c85ea53-small.jpg
      1400gtr-forum.de/gallery/userI…a/3837-ca02f397-small.jpg

      Gefallen mir persönlich gut.

      Gruß, Bernd
      Grip ist wie Luft - man vermisst ihn erst wenn er nicht mehr da ist...
      und nach schräg kommt flach
      Lieber Thomas ( 1400gtr-man),

      ich erlaube mir anläßlich Deiner Antwort auch mal eine kritische Äußerung.
      Michael hatte doch ausdrücklich um konstruktive Kritik, egal ob positiv oder negativ, gebeten.
      Wenn man also beides nicht zu leisten gewillt ist, wäre es womöglich sinnvoll, es ganz zu lassen.
      Oder wie der Lateiner sagt: si tacuisses, philosophus mansisses.

      Nix für ungut
      Dirk

      PS: Im Übrigen gehe ich davon aus, dass alle hier von ihrem jeweiligen Beruf mehr Ahnung haben, als sogenannte Hobbyisten . Dies in Zweifel zu ziehen hat schon etwas von Ehrabschneidung.
      @1400gtr-man
      "Also ich meine, ich fühle mich nicht verpflichtet, allen Kram gut zu heissen, nur weil er hier im Forum vorgeführt wird."

      Nichts gegen eine eigene Meinung! Aber dann sollte sie wenigstens wirklich und komplett konstruktiv sein! Ansonsten stimmt es, man muss sich nicht verpflichtet fühlen... Aber hier wird ja wohl auch niemand genötigt, zu jedem sich anbietenden Thema etwas schreiben zu müssen! Oder?
      Linke ist oben! :imsohappy:

      Ex: GPZ 550 UT, GPZ 750 UT, GPZ 900R (US Ninja), ZZR 1100,

      Vorhanden: ZZR 1200, :thumbsup: In Betrieb: GTR 1400 :walklike:

      Post was edited 1 time, last by “Chuck” ().

      Servus Mik,
      wusste ich gar nicht, das Du da beruflich mit Foto und so zu tun hast. Ich finde die Idee grundsätzlich ansprechend. Da würde mir die Idee kommen, einfach mal einen Termin mit schickem Ort wegen Hintergründe etc. ausmachen und dann ein krasses Fotoshooting durchführen. Da könnte man sich zum Beispiel gut zum Mopped platzieren und schicke Standfotos aufnehmen. Oder aus dem Fahrbetrieb heraus etc. etc. Wie Du schon schreibst, hat man eigentlich von sich selbst keine oder nur wenig Bilder, die brauchbar sind. :rolleyes:
      Gruss Matthias :vain:
      :thumbsup: Immer fröhlich bleiben :D und wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten :wissenschaftler:
      Hallo Schwede, hallo Bernu, hallo Dirk,
      vielen Dank für Eure Zeit Euch einzulesen, das wären die Anregungen gewesen, die ich suche! (Auf alle weiteren "gefällt mir eh nicht, ist eh alles sch.." Kommentare muß man wohl auch nicht weiter eingehen...)
      Ja, ich hätte natürlich auch gerne ein Monster-Panorama im Hintergrund (so mit Bergen und See), ist örtlich und jahreszeitlich bedingt momentan noch eher schwierig... ;)
      Witzigerweise sind gerade die bisher gemachten Downloads auch/und gerade von Fahrern die auf Ihren "Fräsen" seitlich zu sehen sind.
      Und anscheinend gibt´s außer mir tatsächlich noch ein paar Fahrer, die meinen, dass es von einem selbst IMMER zu wenige Fotos gibt! :D
      Werde mir aber die Bilder und Anregungen die Ihr als Beispiel genannt habt auf alle Fälle mal merken.
      Den nächsten Versuch hatte ich evtl. am Plansee bei schönem Wetter eingeplant, weiß aber noch nicht genau ob´s da auch eine passende Kurve für die Perspektive gibt. Auf alle Fälle wäre da wohl auch ein See im Hintergrund!!
      Vielen Dank für Euer Feedback!
      Servus Gemeinde,

      betreffs der Bilde schließe ich mich Thomas an. Kann man auch mit dem Handy geknipst haben.
      Sicher ist es schwierig, Landschaft und Biker stimmig aufs Bild zu bringen ohne dass eines von beiden stört.
      Ich würde da eine lange Brennweite mit möglichst großer Blende verwenden, dass der Hintergrund gerade noch in der Unschärfe erkennbar ist.
      Gute Beispiele sind hier die Bilder von Rennfahrern.

      Wenn Fotograf und Schild mit Internetadresse an der Strecke lauern, muss der Schuss beim ersten mal sitzen. Das sieht man dann auch an den Fotos.
      Man könnte dann noch einen großen Text auf das Bild bringen: "Ich war hier, Paule aus Bonn"

      Ich will natürlich nicht Michaels Fähigkeiten in Abrede bringen, aber hier wurde ja zur Diskussion aufgefordert.
      Das Venedigfoto ist ein gut gelungenes Bild.
      Gruß Willi

      Ich kann nicht verhindern, dass ich älter werde, aber ich kann verhindern, dass ich mich dabei langweile
      :!:

      Post was edited 1 time, last by “Climber” ().