Gefahrenbremslicht

      Gefahrenbremslicht

      Hallo Leute,

      ich habe mich in der Winterpause mal wieder in die "Lötbude" zurückgezogen, und herausgekommen ist dabei
      ein Gefahrenbremslicht-Modul mit eingebautem elektronischem Beschleunigungssensor. Der Clou dabei, man kann bei einer
      Gefahrenbremsung auch das Rücklicht mit blinken lassen - diese "Warnung" ist kaum übersehbar.

      Hier der Link für die Beschreibung:

      l-tronic-h-lange.de/GBM_V2.pdf


      Falls jemand Interesse hat - bitte kurze PN

      Es grüßt Euch

      ZZR-Treiber
      Hallo ZZR Treiber,

      Da hast Du Dir ja mal echte Gedanken gemacht. Gefällt mir !!! Im PKW Bereich gibt es so etwas ähnliches ja bereits. Fürs Mopped finde ich aber viel wichtiger !!! :thumbsup:


      Was soll das gute Stück Kosten und wie komme ich da dran ??? :sos:
      Schreib mir doch einfach per PN. Danke.

      Zeige ich heute Abend noch meinem Kumpel. Der findet das bestimmt auch gut, obwohl oder weil er BMW Fahrer ist !?


      Gruß


      Schwede. (Michael)
      Schwarz ist bunt genug !

      ZZR-Treiber schrieb:

      Nein, eine ABE habe ich leider für das Modul nicht.
      Die theoretisch erforderliche ABE wäre für mich persönlich sicherlich kein Hindeniss. Auch Deine Anbauanleitung lässt keine Wünsche offen.
      Wäre sinvoll wenn Du hier auch offen den Preis posten würdest. :thumbup:
      Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
      Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:
      @ Ralf,ich halte nichts von Preisen im Forum. U.A. beliefere ich auch Händler / Tuner mit meinen Modulen, und möchte
      deren Preisfindung nicht in die Quere kommen.
      Wer wirklich Interesse hat, kann doch mal eben bei mir anfragen - oder ?
      Fände ich wirklich besser.

      Viele Grüße
      ZZR-Treiber
      Hallo ZZR Treiber

      schöne Sache super umgesetz :thumbup:
      Für mich ergeben sich aber noch ein paar Fragen. ?(
      Der G-Sensor als alleiniger Auslöser könnte zu Fehlauslösungen
      füren (keine gewollte Gefahrenbremsung)
      Bei PKW`s ist unter anderem der Bremsdruckanstieg im
      Verhältnis zur Zeit ein Auslöser. d.h schnell und stark auf die Bremse treten.
      Sind 0,65G im ABS Regelbereich auf trockener Straße? usw.....
      Leider zur Zeit keine PN möglich.
      Dennoch gute Idee :thumbsup: die ich gern ausprobieren würde

      Grüße Jochen
      @JoMü:

      die 0,65G entsprechen einer starken Bremsung, sind aber normalerweise noch deutlich vor dem ABS. Das hängt aber von den Straßenverhältnissen und der Maschine ab.
      Die 0,65G sind ja die tatsächliche Verzögerung, bei schlechten Bedingungen kann da auch schon mal das ABS ansprechen, oder bei guten Verhältnissen
      setzt das ABS erst viel später ein. Ich halte es für entscheidend, dass bei einer kräftigen Bremsung, egal aus welchem Grund, der nachfolgende Verkehr
      schneller reagieren kann.

      Gruß
      ZZR-Treiber

      PS: Anfragen sind auch über meine HP (siehe erster Beitrag) möglich.
      Moin.
      Jepp, BMW war das Stichwort.
      Schade.
      Aber ich werde wohl zu Februar eins haben wollen. Leider ist das Geld mal wieder vor dem Monat am Ende.
      Komme aber auf jeden Fall auf Dich zu. :thankyou:
      Und das keine ABE vorliegt, ist mir egal. Die Bremslichter in den Top Cases sind auch nicht zulässig! Stört hier aber weder den TÜV noch die netten Herren von der Rennleitung. :phat:


      Deine HP kann ich nicht finden. Schick mir doch mal einen Link.


      Danke :hutab:


      Gruß Schwede
      Schwarz ist bunt genug !

      Schwedenkraft schrieb:

      Deine HP kann ich nicht finden. Schick mir doch mal einen Link.


      http://www.l-tronic-h-lange.de

      bin zwar nicht er, aber ;)

      LG Wolfgang
      1968: Jawa 50 Mustang, langsam aber robust
      2000: Honda sevenfifty
      2002: Kawasaki VN 1500 Classic FI
      2011: Kawasaki 1400 GTR (natürlich schwarz)
      TCTC #53 TransContinentalTourerClub - 1400GTR-Forum.com

      und immer dran denken, gummierte Seite unten, lackierte Seite oben :thumbsup:



      Ich möchte mit Naturkost nichts zu tun haben. In meinem Alter braucht man alle Konservierungsstoffe, die man kriegen kann.
      Hallo Leute,

      einige von Euch haben ja inzwischen das Gefahrenbremslicht-Modul bekommen.

      Hat es schon jemand montiert und ausprobiert ?

      Ach so - zum testen einfach das Modul mit dem Pfeil Richtung Boden halten

      (dann wirkt 1G auf den Sensor) und Bremse betätigen.

      Mich würde Euer Feedback sehr interessieren.

      Viele Grüße
      Holger

      Gefahrenbremslicht

      Besser spät als nie !

      Hallo Holger habe das Gefahrenbremslicht-Modul vor ca. 2 Jahren eingebaut, da ich aber mein Motorrad selber kaum von hinten sehe ,konnte ich nie was über die Funktion sagen.
      Vor drei Wochen habe ich mal das Motorrad getauscht und habe zum ersten mal die Funktion in Aktion ;) gesehen .
      Funktioniert sehr gut , es ist deutlich besser zu erkennen als nur normales Bremslicht, allein nur durch das schnelle Blinken.

      Mein Freund hat ebenfalls eine GTR Bj. 2009 und hätte gerne auch so ein Modul. Ist das noch möglich ? :?: :?:

      mfG René
      Hauptsache schnell :thumbsup: schnell müde :sleeping:
      Hi Rene,
      vielen Dank erst mal für das Feedback. Mich hat letztes Jahr mal die Rennleitung (fuhr gerade hinter mir) angesprochen nachdem ich scharf vor einer Ampel den Anker geworfen habe. Reaktion war nur Daumen hoch und keine Fragen nach ABE oder ähnlichem .

      Hier im Forum ist das wohl auch kaum bekannt, aber viele Honda VFR Fahrer haben inzwischen das Modul verbaut. Und natürlich kann dein Freund auch eines bekommen - ich muss aber, wenn ich nachher wieder zu Hause bin, mal nachschauen ob ich noch fertige Module habe. Sonst werden aber zeitnah wieder welche gebaut


      Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk