Transponder / Reifendruckkontrolle / Batterie

    red baron wrote:

    Es gibt auch Moped-Fahrer, die lassen lieber den Fachmann ran. :blush2: Da gehöre ich auch dazu.

    red baron wrote:

    doch selber basten
    Tach Matthias :thumbsup: , ist ja auch nen Bericht für die, die sich bereits einig geworden sind :phat: und Spaß daran haben. :thumbup:
    Und natürlich auch für ALLLLLEEEE anderen :thumbsup:
    Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
    Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:
    Servus Ralf,

    eben - ich habe immer höchsten Respekt vor denjenigen die sich da so "durchbasteln". :hutab: Schön das es "Euch" gibt, weil solche Berichte immer mein höchstes Interesse haben. :applaus:

    Gruß Matthias - und noch viel Spaß
    :thumbsup: Immer fröhlich bleiben :D und wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten :wissenschaftler:
    ...eine super plüschige Arbeitsfläche hat der Ralf ..................... :rofl: :rofl: :rofl:
    LG aus der Rhön
    Silvio


    TCTW #169 :thumbsup: (TCTC TransContinentalTourerClub)

    Rhoenbiker wrote:

    ...eine super plüschige Arbeitsfläche hat der Ralf ..................... :rofl: :rofl: :rofl:

    aus elektrostatischer Sicht haben wir uns natürlich wieder das dekorativste ausgesuchtwas ging. :phat: :phat: :phat:
    Bei Massenanfertigung nehmen wir natürlich nen nassen Lederlappen :D :D :D
    Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
    Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:

    Rhoenbiker wrote:

    ...eine super plüschige Arbeitsfläche hat der Ralf ..................... :rofl: :rofl: :rofl:


    ....jo Silvio...aber de Fingernägel könnt da ma schneiden.....hähähähähä........ :phat: :phat: :phat:

    Ansonsten is dat ma gut wat er so schreiben tut....un de Bilder sinn och schön.....un ick kontrolier sowie so immer de Reifendruck selber bevor ick uffe Piste fahr...ob dat Dingens geht oder nich is ma egal....Hauptsache is dat nich wieder dat ganze Display in aufruhr is wenn de Batterie schwach is....
    Grüßle vom Balou :thumbup:
    TCTW #66 - TransContinentalTourerWorldwide
    Da kenn ich nix, hab früher schon nix gekonnt.....

    BALOU 1400 wrote:

    ....jo Silvio...aber de Fingernägel könnt da ma schneiden.....hähähähähä........ :phat: :phat: :phat:

    das können gar nicht meine Fingernägel sein :wacko: , ich lasse arbeiten :D , ohne jetzt den Jochen in de Pfanne hauen zu wollen. :phat:

    BALOU 1400 wrote:

    Hauptsache is dat nich wieder dat ganze Display in aufruhr is wenn de Batterie schwach is....

    Der Übergang von zu schwach auf Totalausfall wird nerven :!: Kann man aber mit den Tastern zum Schweigen bringen. Ist wie mit der Reserveanzeige, die bekommst Du auch zum Schweigen.
    Nervig ist dann nur noch die aufleuchtende rote Kontrollleuchte und die Tatsache, das Du bei jedem neuen Anlassen des Motors die Taster erneut betätigen musst, wenn Du die Warnmeldung ausblenden willst.
    Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
    Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:
    Hallo Ralf,

    verstehe ich das richtig, dass bei den 07 - 09 Modellen der deinige Aufwand
    betrieben werden müsste, bzw. vom :) komplett ausgetauscht
    werden müsste?
    Ich habe ja nun mal das 11er Modell, würde da nur ein Batterie-
    wechsel reichen?

    LG aus Hannover ZX12Papi (Mathias)
    Mein Motorrad bleibt so lange schwarz, bis ich eine dunklere Farbe gefunden habe
    Tja Mathias,

    da bin ich mir nicht sicher. Auf allen Fotos die ich bislang gesehen habe, war die Batterie eingeschweißt.

    (Vielleicht könnte ja mal ein Elektrotechniker meine Begrifflichkeit "eingeschweißt" berichtigen - Es ist auf keine Fall eingelötet)

    Vielleicht kann der Nuck ja meine Frage dazu beantworten :thumbsup: . Scheinbar hat er die Neuen schon in der Hand gehabt.
    Ich kann mir im Moment nur schwer vorstellen das die Zellen einfach nur durch das Kunststoffgehäuse eingeklemmt werden und die Kontakt oben aufliegen.

    Ich weiß es halt nicht.
    Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
    Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:
    Ja ja, man denkt, man hat mit der Kontrolle Rotkäppchen an Board,
    dabei hat man sich kostenmässig den bösen Wolf zugelegt.

    Danke Ralf für deine schnelle Antwort.

    LG Mathias
    Mein Motorrad bleibt so lange schwarz, bis ich eine dunklere Farbe gefunden habe

    Reifen Sensoren- Batterie

    Am besten wäre es, wenn ein Elektroniker im GTR-Forum wäre, und der würde den Batterietausch gegen ein Entgeld für die anderen

    Mitglieder erledigen.

    Ist denn keiner da, der sich traut,diese Arbeit zu übernehmen ? Wäre doch billiger, als neue zu kaufen, meine Meinung.

    Gruß Jürgen

    lolliz13 wrote:

    Am besten wäre es

    Tach Jürgen, wenn es soweit ist, wäre theoretisch schon was möglich. Aber ich denke das hat noch Zeit.
    Die meisten dürften noch eine Garantie genießen.
    Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
    Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:
    Habe leider keine Garantie mehr =(
    Und bei der heutigen Fahrt meckerte nun auch der Hintersensor...( der hat wohl mitbekommen das der vordere letze Woche genörgelt hat)
    Ich hoffe mal das es einfach an der "kälte" lag und werde erstmal den Frühling abwarten. Nach 10 km Fahrt gingen ja beide wieder.

    Ach: Mein Händler meinte: bei den neueren kann man die Batterie dann problemlos tauschen. Nur bei den 07-09 geht das nicht bzw nur im Testversuch.
    Aber da ist mir schon klar das er mir lieber 2 neue verkauft als zuzugeben das man die auch hätte tauschen können oO

    wolli 1956 wrote:

    Hallo Ralf, ;)

    wolli 1956 wrote:

    iss jedenfalls schön das Du /Ihr Euch mal gekümmert habt. :thumbup:


    ....jo Wolli...de Ralf kümmert sisch um allet.......allet wat uffem Küchentisch jestanden hat als er letzte Woche da war...am meesten hat er sisch aber um de Kuchen jekümmert den de Mutter wieder gegen meenen willen uffen Tisch jestellt hatte.....ick wollt se noch von abhalten.......uuuuuun...wat soll isch sachen ....allet wechjefre.........also de teller war dann leer wollt ick schreiben..... ;(
    Grüßle vom Balou :thumbup:
    TCTW #66 - TransContinentalTourerWorldwide
    Da kenn ich nix, hab früher schon nix gekonnt.....
    Tach :thumbsup: ,

    freut mich das es so vielen gefallen hat :thumbsup: .

    Und Marc (marco beil), wenn Du damit not hast, schreibst halt mal hier was rein und dann schaun wa mal.

    Atze, gut das de mich daran erinnerst, ich muss noch den Kuchen aus dem Kofferraum holen, den Deine Mama vor mir im Kühlschrank verstecken wollte. :phat: Wenn ich was verstecken will, kommt's unter'm Teppich, das findet keiner :phat:
    Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
    Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:
    Moin Ralf,
    klasse Arbeit und Beschreibung :thumbsup:

    Allerdings halte ich das Löten an der Knopfzelle für kritisch. Die Zelle nimmt definitiv Schaden.
    Wenn es kein Totalausfall wird dann auf jedenfall zu Lasten der Kapazität.

    Umgehen könnte man das durch Verwendung von Zellen mit bereits punktgeschweisten Lötfahnen.
    Gibbet zum Beispiel hier: akkulieferant.de/shop/lithium-…fahne-liegend-p-2502.html

    LG
    Matthias
    Ich fahre auch Zweiventiler: Eines am Vorderrad und eines am Hinterrad reichen. 2-Stroke forever !



    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.[Albert Einstein]
    Servus Matthias,

    der absolut berechtigte Einwand, und Dein Beispiel sieht auch verheißungsvoll aus, die Lötfahnen sollten dann nur noch angepasst werden oder besser anders ausgerichtet sein.

    Ralf kennt auch Deinen Einwand und das "Problemchen" diesbezüglich.

    Vielleicht findet sich ja bei dem Akkuhersteller ein passendes Teil.
    LG aus der Rhön
    Silvio


    TCTW #169 :thumbsup: (TCTC TransContinentalTourerClub)

    Hida0815 wrote:

    Umgehen könnte man das durch Verwendung von Zellen mit bereits punktgeschweisten Lötfahnen.
    Gibbet zum Beispiel hier: akkulieferant.de/shop/lithium…end-p-2502.html

    LG

    Rhoenbiker wrote:

    der absolut berechtigte Einwand
    Tach Männa :thumbsup:
    völlig richtig. Vielen Dank Euch beiden :freunde:
    Die Zellen mit den Lötfähnchen werde ich mal gleich bestellen, für den nächsten Reifenwechsel. Und die Minnieinhausung steht auch noch offen.
    Fotos werden folgen.
    Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
    Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde: