Superkits von LSL im Vergleich

    Superkits von LSL im Vergleich

    servus gemeinde,
    anbei eine bildliche darstellung von zwei SB-Kits von LSL.
    bei einer körpergröße von 189 fahre in der masse den XB3.
    der X00 ist durch seine weniger starke kröpfung (dabei mehr kontakt zum vorderrad!!)
    eher für die kurze sportliche tour auf kurvigem geläuf.
    man sitzt dabei allerdings bei einer breiten armhaltung relativ weit nach vorne gebäugt.
    auf längern touren (zu zweit oder alleine) bin ich mit dem XB3 besser bedient!
    auf passstraßen, in kehren und engen wechselkurven bietet der XB3 durch seine touristische
    auslegung erhebliche vorteile.
    die dicke wird durch die breite des lenkers einfacher dirigierbar und die aufrechte sitzposition
    bringt eine bessere übersicht (kopfdrehen in kehren etc).


    hope it helps

    p.s. ralf fährt den X01 und ist sehr zufrieden :thumbup: (soweit mir bekannt ;) )
    Es ist nicht die Geschwindigkeit die tötet - sondern der abrupte Stopp...
    Hallo Thomas,

    klasse Doku. Und auch toll bebildert.

    Dann komme ich ja wohl nicht drum rum, es mit den Abmessungen für den X01 Dir gleich zu tun.

    Ja, ich bin nach wie vor mit dem X01 SEHR zufrieden. Der X01, mit seinen Abmessungen, liegt zwischen dem XB3 und dem X00. Ich schaue mal ob ich das heute und auch so fachmännisch hinbekomme wie Thomas.

    Aber wenn man über Handlingvorteile sprechen will, muss man über mehr nachdenken als nur über eine verlängerte Hebelwirkung am Lenker.

    Soviel kann ich nach meinem positiv abgeschlossenen Fahrwerksexperiment und mehreren tausend Kilometern sagen.

    Wenn der Händlingsvorteil im Vordergrund stehen soll, würde ich aus eigenen Erfahrungen die Fahrwerkskomponente Feder austauschen. Und zwar dringlichst vorn UND hinten.
    Ein anderer Lenker, nur bezogen auf’s Händling an unsere GTR, bringt zwar ebenfalls einiges, aber das ausschlaggebende ist und bleibt die Fahrwerksveränderung (Federn – Vorn UND Hinten).

    Wenn es vorrangig um den Komfort gehen soll, würde ich ebenfalls als erstes die Federn austauschen. Und zwar vollkommen unabhängig davon, ob jemand lieber solo oder mit Sozia und viel oder wenig Gepäck umherreist.

    Wenn es vorrangig um den Sitzkomfort gehen soll, würde ich empfehlen mit diesen drei Lenkern zu experimentieren, oder und mit eine neune Sitzbank.

    Das Gesamtpacket (Lenker X00, X01 oder XB3 und Fahrwerkskomponenten) macht aus unsere GTR …………………………
    Aber das soll jeder selbst erfahren oder auch entscheiden.

    Ich für meinen Teil kann nur sagen, das Kawasaki vermutlich gar nicht weiß was die da für ein klasse GTR-Motorrad gebaut haben. Anders kann ich mir die oft in Fachzeitschriften beschriebenen Fahrwerksschwächen (etwas schwerfälliges Händling), nicht vorstellen.
    Denn wir reden hier von zusätzlichen ca. 250,00 bis 300,00 Euro.

    Das hätte man auch gleich verbauen können.

    Nach diesen Erfahrungen ist für mich auch ein direkter Zusammenhang zwischen Reifen (angebliches Pendel, besonders beim Pirelli ST) nicht von der Hand zu weisen.

    Denn schließlich bildet der Reifen das letzte Glied am gut oder schlecht funktionierenden Fahrwerk.

    Wie immer im Leben ist es wohl das richtige Gesamtpacket was letztlich den Kunden zum grinsen bringt. Ich hab mir meins nun für mich mehr als nur zufriedenstellend zusammengestellt.

    In diesem Sinne :thumbup:
    @ralf / all,
    dieser abhandlung kann man definitiv nichts hinzufügen :thumbup: .
    fahrwerksseitig und reifentechnisch sollte / kann man natürlich auch, immer seinen fahrstil entsprechend!, etwas machen.
    das gesamtpaket machts !!!
    jedenfalls kann man aus einer sehr guten GTR :thumbsup: , mit auf einem persönlich abgestimmten komponenten, ein noch besseres machen :thumbsup: :thumbsup: .
    alles wird gut 8)
    thomas
    Es ist nicht die Geschwindigkeit die tötet - sondern der abrupte Stopp...
    Hallo Thomas,

    vielen Dank für die Bilder. Die habe ich auf der LSL-Seite vergeblich gesucht. Jetzt weiß ich welchen Lenker ich kaufen werde. Du solltest von LSL für die gute Werbung Kohle bekommen.

    Grüße

    Roland
    Das ist doch ein schöner Anlaß nicht nur der Frage der Farbe besonderes Augenmerk zu schenken, sondern auch dem Lenker. Ich fang mal an: schwarz und XB3 :D
    Im SB-Umbaukit von LSL wird eine Stahlflexbremsleitung aufgeführt.
    Bei BMW kann man leider nicht so einfach die Leitung tauschen, da die Entlüftung des ABS-Moduls mit
    "Heimwerkermitteln" nicht zum Erfolg führt. Wie sieht das bei der GTR aus? Muss das in der Werkstatt erledigt werden?
    Gruß
    Martin
    Hallo Martin,

    es gibt keine technischen Hinderungsgründe bei den Entlüftungsarbeiten. Ich habe schon Kupplungsleitung und Bremsenleitung ohne Probleme gewechselt und entlüftet.

    Erfahrung ist allerdings schon mehr als empfehlenswert, was sich schon beim lösen bestehenden Verbindungen zeigt.

    Ohne entsprechende Erfahrung, würde ich immer eine Werkstatt empfehlen.
    Hallo,

    Wegen Rückenschmerzen ;( , möchte ich gerne eine Lösung für die GTR finden wo ich eine mehr sportliche Position hätte.

    Wie sieht das mit diese verschiedenen LSL Lenker aus? Wie sieht das im Vergleich der Standardlenkerhöhe und Abstand (Lenker-Anfang Sitzbank) aus?
    - Sorry für eventuelle Fehler... je parle français :) -

    ******************** pifpaf.net *********************
    - Kawasaki GTR 1400 - - Triumph Tiger 1050 -