Luftdrucksensoren ab BJ 2015

      Luftdrucksensoren ab BJ 2015

      Moin moin,

      auch wenn es hier den einen oder anderen nervt: Ich brauche mal eine Auskunft zum obigen Thema, weil ich hier im Forum zwar alles darüber gelesen habe, aber mir nicht klar ist, was nun Sache ist!

      Ich fahre eine 2015er GTR. Deutsche Version. Nun sollen nächsten Monat neue Reifen (Wieder T31, weil nach 18000 km für gut befunden) drauf. Nun möchte ich gerne einen Rat von euch:

      - Müssen die Sensoren auch neu, weil sie seit August 2015 arbeiten?
      - Kann ich bei einem evtl. nötigen Austausch dies in einer freien Werkstatt machen lassen, oder muss ich zum KAWAMann?
      - Kann man nun die CR 32 austauschen, oder ist dies nur mit viel Zeitaufwand in der 45 km entfernten Werkstatt (VP-Motorräder in Aurich) machbar. Sind dann neue Sensoren billiger als, der Austausch?
      - Kann eine freie Werkstatt die Sensoren wieder anlernen?

      Es wäre schön, wenn ihr mir mal auf die Sprünge helfen würdet.

      VG von der Nordsee
      Hugo
      Viele Grüße von der Nordsee.
      Hugo

      Das GTR-Schwarz ist das alte Kawa-Grün.
      -----------------------------------------------
      1980: YAMAHA RD 250, dann: KAWA KZ 550, YAMAHA 550, SUZUKI GS 400, Rickmann MK 2 (1000er-Kawa-Motor), HONDA VFR 750, KAWA GPZ 500S, GPZ 600, ZZR 600, ZZR 1100, HONDA 1100 XX, ST 1300 X, heute KAWA GTR 1400.
      Hallo Ihr 2,

      ich denke das hängt grundsätzlich auch mal davon arm ob Ihr einen Elektrofeinmechaniker kennt der Euch helfen würde oder es in eine Werkstatt gebt.

      1 Sensor kostet bei Kawasaki ca. 215,- EUR plus Einbau und Anlernen (was vermutlich nur bei Kawa direkt geht).

      - Müssen die Sensoren auch neu, weil sie seit August 2015 arbeiten?
      - Solange keine Fehlermeldung kommt das die Batterie schwach ist, würde ich nichts tauschen
      - Kann ich bei einem evtl. nötigen Austausch dies in einer freien Werkstatt machen lassen, oder muss ich zum KAWAMann?
      - Der Tausch geht auch in einer Freien Werkstatt, das Anlernen vermutlich nur bei Kawa
      - Kann man nun die CR 32 austauschen, oder ist dies nur mit viel Zeitaufwand in der 45 km entfernten Werkstatt (VP-Motorräder in Aurich) machbar. Sind dann neue Sensoren billiger als, der Austausch?
      - Siehe oben
      - Kann eine freie Werkstatt die Sensoren wieder anlernen?
      - Siehe oben

      Gruß

      Keeper
      Wo gehen wir denn hin? Ich weiß nicht, aber wir müssen los :pillepalle: :hi: :suchend: :walklike:
      bei meiner (BJ 2013) fingen sie nach 5 jahren an zu meckern. Nach einigen Kilometern Fahrt erlosch die Meldung aber, das ging noch 2 Jahre gut dann waren sie wirklich am Ende. Kpl. Sensoren getauscht, Preis wie Andre oben schon erwähnte.
      Gruß aus dem Tal der Wupper
      Bernd
      Grip ist wie Luft - man vermisst ihn erst wenn er nicht mehr da ist...
      und nach schräg kommt flach

      Post was edited 1 time, last by “Bernu” ().

      Keeper`s Kommentar

      Vielen Dank für deine Auskunft. Hilft sehr. Werde also nur neue Reifen aufziehen lassen.
      Viele Grüße von der Nordsee.
      Hugo

      Das GTR-Schwarz ist das alte Kawa-Grün.
      -----------------------------------------------
      1980: YAMAHA RD 250, dann: KAWA KZ 550, YAMAHA 550, SUZUKI GS 400, Rickmann MK 2 (1000er-Kawa-Motor), HONDA VFR 750, KAWA GPZ 500S, GPZ 600, ZZR 600, ZZR 1100, HONDA 1100 XX, ST 1300 X, heute KAWA GTR 1400.
      ich hab ja schon einmal angeregt das kds 3 kit mit ein paar leuten aus dem forum zusammen zu kaufen, dann könnten wir bei kurzem besuch zum kaffee in 5 minuten die sensoren neu einprogrammieren.
      dann würde es sinn machen mit zwei sätzen sensoren zu arbeiten.
      alleine ist der spaß aber zu teuer, software und kabel ca. 1600 teuro, selten gibts die gebraucht auf ebay für rund 500, das ist für den einzelnen nur um alle paar jahre sensoren zu tauschen nicht sinnvoll.

      lg!
      dominik
      Mein hinterer Sensor ist nach 6 Jahren regelmäßig ausgefallen.... Habe über ein Forumsmitglied 'n neuen (Original)-Sensor für 130 Euro bestellt und beim Reifenwechsel beim Kawaschrauber mit einbauen und anlernen lassen. Funktioniert und hab Garantie drauf.
      Alles andere kann, muss aber nicht funktionieren oder ist mit Umstand verbunden.
      Beim Vordereifen würde ich genau so verfahren....
      @keeper....die rote Farbe ist fürchterlich, da tun einem ja die Augen weh... ;)

      Post was edited 1 time, last by “Joe” ().