Sekundärdrosselklappen verkleinert

      Sekundärdrosselklappen verkleinert

      Servus Miteinanda
      Jetzt hab ich doch gewagt
      habe den alten Bericht von Jürgen 61 ausgegraben, Danke in den Himmel Jürgen
      da meine La Grassa mit mittlerweilen 135T Km nicht mehr die Jüngste und eine von BJ 2010 ist, also eine mit Traktionskontrolle hatte ich doch meine bedenken
      Auch den Antriebsstrang hab ins Auge gefasst, der Massiver ist als der von Bayr. Kühen, Motorrad will ich die Dinger nicht nennen
      aber, Versuch macht Kluch. Was verlier ich , ein paar stunden Arbeit und einen Satz Drosselklappen
      Mein Fahrstil Flott aber kein Raser, Landstrassen 2. und 3 . Ordnung Viel in den Dolos unterwegs, sehr wenig Autobahn
      mir gehts darum nicht um Endgeschwingigkeit sondern um den Durchzug untenrum
      Da ich noch eine defekte Ansaugbrücke rumliegen hatte, dachte ich mir jetzt oder nie
      Daher habe meine SDK´s auf 60% verkleinert
      Erst das Wichtigste die Traktionskontrolle funktioniert,Test auf Sandweg und feuchte Wiese Problemlos hält sie die Spur, kein ausbrechen
      Sie regelt zwar nicht mehr so weich wie vorher, sondern etwas ruppiger, damit kann ich leben
      Leistung in unt. und mittleren Drehzahlbereich wie erhofft mehr Dampf, damit will ich leben
      Fazit:
      Lautstärke keine veränderung
      Sauberer Leerlauf
      Spontaner Anzug in jedem Gang, ohne Leistungsloch
      kein Konstantfahrruckeln
      Spritverbrauch auf Landstrasse 90 bis 110 Km/h ohne EcoTaste zwischen 4,4 -4,8 l/100 km
      man merkt sie läuft viel freier, und nicht gegen ein " Gummiband "
      Ich würds jederzeit wieder tun
      Da Sam
      Moin Helsam,
      seinerzeit habe ich mit Jürgen telefoniert und er hat mir auch kleinere Sdk´s geschickt.
      Meine 2011er GTR fuhr genauso, wie du es beschrieben hast.

      Selbst heute, bei meiner Versys 1000 mache ich es immer noch so, wobei es bei diesem Motor
      noch stärker wird.

      See you on Track

      Mathias
      ZX12Papi
      Mein Motorrad bleibt so lange schwarz, bis ich eine dunklere Farbe gefunden habe
      Servus Helsam, ist es mit einem Satz kleineren Drosselklappen getan oder was brauche ich noch zusätzlich dazu?
      Die praktische Ausführung der Arbeiten würde ein Motorbike-Fachmann für mich erledigen.
      Bin neu hier dabei und habe seit Anfang des Jahres eine 1400GTR ZGT40A.

      Beste Grüße aus Roth bei Nürnberg
      Stefan
      Servus Stef
      tschuldige das die Antwort so lange gedauert hat, War in den Dolo´s und hatte auch noch Probleme mit der Festplatte
      alles ganz einfach
      nur die oberen schwarzen Abdeckungen der Verkleidung entfernen
      vorne 2 Tankschrauben lösen, Tank nach hinten klappen und mit Spanngurt sichern
      an der Airbox die beiden Deckel entfernen, darunter liegen die Klappen
      diese ausbauen alle 4 zusammenschrauben und mit einen Metallsäge abschneiden und entgraten, Klappen sind aus Alu
      bei Einbau die Schrauben mit Loctide sichern, das war´s
      im Forum unter docplayer.org/37907414-Leistung sind die Masse verzeichnet
      um die Traktionskontrolle nicht zu sehr zu beeinflussen habe ich meine auf 60% verkleinert
      wenn die Schrauben leicht rausgehen sollte das ganze in ca 2 std erledigt sein
      wünsch dir viel Spass damit, bei Fragen gerne
      helsam

      New

      Servus Helsam,
      danke für Deine Antwort. Ich war lange Zeit nicht mehr hier und habe Deinen Beitrag erst jetzt gelesen. Nochmals danke. Ich bin derzeit am Überlegen ob ich nicht gleich die Klappen entferne.

      Mit freundlichen, vorweihnachtlichen Grüßen Stefan

      New

      Servus Stef
      wenn du eine Traktionskontrolle hast würd ich die SDK´s nicht ganz rausnehmen
      Nasse Strassen , Schmutzige Fahrbahn das Ding schiebt ganz schön aus der Kurve
      aus den Augenwinkel siehst du ein blinken, und denkst dir da is doch nix
      ich möcht auf meine TC nicht verzichten
      wenn du keine hast ist es allerdings egal
      helsam