Getöntes Visier von HJC für den Helm RPHA11

      Getöntes Visier von HJC für den Helm RPHA11

      Hallo Kawafreunde :zombie:

      Ich bin auf der Suche nach einem getönten Visier von HJC für den Helm RPHA11. ?(

      Wichtig ist mir, dass es eine E-Prüfnummer im Visier hat!Auf dem folgenden Artikelbild sieht man im Bild ein E-Prüfzeichen im Visier glaube ich:

      motorradbekleidung.net/HJC-Vis…bereite/a/10000000115006/

      Ich hatte bereits ein leicht getöntes Visier auf einer anderen Internetseite bestellt und dies hatte leider kein Prüfzeichen. Musste es somit zurücksenden. 8o

      Darum muss ich sicher sein, dass ihr getöntes Visier ein Prüfzeichen hat oder nicht.
      Und wenn es geht zu wissen, welche E-Prüfnummer drinsteht? :huh:

      Kennt sich da einer von Euch Experten aus?Vielen Dank und Grüße
      Gerd :P
      Hallo Gerd,

      Deine Frage hat mehrere Sichtweisen , grundsätzlich gilt die Norm ECE-22-05 ( ECE 22-06 in Vorbereitung ) . Aber es gibt offensichtlich wie immer unterschiedliche Interpretationen, je nachdem wen Du fragst . 8o

      siehe diesen ADAC link unten :
      adac.de/rund-ums-fahrzeug/zwei…usruestung/motorradhelme/

      Gedanken über rechtliche, bzw. versicherungstechnische Konsequenzen :
      r6club.de/index.php?showtopic=624

      Nimm ein Visier mit E-Prüfzeichen und mach Dir nicht so viele Gedanken.

      Viele Grüße
      Erich

      Post was edited 1 time, last by “ItFuzzi54” ().

      Habe nun von MB die folgende Antwort bekommen:

      wenn es rein um das Fahren in Deutschland gehen sollte, benötigst Du lediglich gem. § 21a Abs. 2 StVO einen "geeigneten" Helm. Der muss noch nicht mal ein Prüfzeichen haben und gleiches gilt natürlich für das Visier. Aber: andere Länder, andere Regeln. Das wird in Frankreich anders gesehen. Oder in der Ukraine. Grundsätzlich würde ich persönlich von einem getönten Visier abraten. Das darf nämlich nur am Tag, nicht in der Dämmerung oder am Abend oder auch bei wetterbedingt schlechten Sichtverhältnissen benutzt werden. In einigen Ländern sind sie auch generell verboten. Also vielleicht doch lieber die gute alte Sonnenbrille nutzen? Wir raten Dir also von einem getönten Visier ab. Im Sonnenschein ist Alles gut, aber sobald die Dämmerung oder auch nur schlechtes Wetter mit Wolken kommt, hat man ein Problem (auch rechtlich). Da sind die Helme mit eingebauten dunklen Visieren 100x besser.

      Hört sich plausibel an ...