Dicke geht aus bei voller Fahrt

      Dicke geht aus bei voller Fahrt

      Kennt jemand das Problem das die Dicke bei 180KM/h auf der linken Spur plötzlich ausgeht und alles dunkel ist? Das Vergnügen hatte ich Gestern auf der Heimfahrt von der Mosel,auf der A61 Richtung Mainz. Überhole mehrere Fahrzeuge und ziehe los und auf einmal geht die Dicke aus, ich ziehe so schnell es geht nach ganz rechts natürlich kein Standstreifen und überblicke alle Schalter und was sehe ich die Zündung ist von der Mitte etwas nach links. Habe wieder nach rechts eingerastet und die Fahrt geht weiter. Hatte das schon mal jemand. Habe vorhin geschaut alles o.k. am Schloß. Tschüß schönen Sonntag noch. Paule60
      Moin
      Kontaktproblem am oder im Schloß.
      Stand die GTR mal länger im Regen?
      Ist nicht leicht zu finden,wenn der Fehler nicht permanent vorhanden ist.
      Aufbocken und hinten runterdrücken und sichern,so das Du die Gabel frei bewegen kannst, Motor im N laufen lassen ,Lenker bewegen und dabei die Drehzahl "bewegen" (gas geben).
      Vieleicht tritt der Fehler wieder auf.

      MfG.
      Tach Paule,

      Bau die Motorbatterie aus und kontrollier so die Kabelbefestigung an der Batterie.

      Als ich das Kabel am Minuspol in den Alpen wieder festgezogen habe, lief es wieder.

      Das würde ich als erstes kontrollieren. DEN Schalter kann man sich immer noch vor nehmen.
      Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
      Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:

      Post was edited 1 time, last by “Ralf” ().

      New

      Moin,
      habe das Problem bei meiner PAN EUROPEAN gehabt, Bekannte auch an ihrer GL 1800. War immer das Massekabel an der Batterie. Vielleicht hilft es.
      Viele Grüße von der Nordsee.
      Hugo

      Das GTR-Schwarz ist das alte Kawa-Grün.
      -----------------------------------------------
      1980: YAMAHA RD 250, dann: KAWA KZ 550, YAMAHA 550, SUZUKI GS 400, Rickmann MK 2 (1000er-Kawa-Motor), HONDA VFR 750, KAWA GPZ 500S, GPZ 600, ZZR 600, ZZR 1100, HONDA 1100 XX, ST 1300 X, heute KAWA GTR 1400.