(M)eine BMW K1600 GT-Geschichte

      (M)eine BMW K1600 GT-Geschichte

      Hallo Freunde,

      Nach 5 tollen GTR-Jahren hab' ich, wie ja einige von Euch wissen, mir 2011 eine BMW K1600GT angelacht.
      Sie ist inzwischen eine echte Oma mit jetzt 145 000km - aber sie macht mich nach wie vor mit jedem Kilometer glücklich! :walklike:
      Die witzige Story, wie ich zu ihr kam, hab' ich vor 8 Jahren in Form eines Fotobuchs festgehalten.
      Das hab' irgendwann jemandem ausgeliehen und bis heute nicht zurück erhalten - ja und klar, wem, weiß ich nicht mehr... :daddeln:
      Aber die PDF-Version ist mir neulich wieder auf dem Rechner "begegnet"!
      Ich hab' mich riesig gefreut, bei jeder Fotobuchseite den technischen Rahmen aufwändig beseitigt und Kommentare dazugefügt.

      Und vielleicht hat ja der Eine oder Andere von Euch Lust, sich die, wie ich meine, nette Geschichte anzusehen...

      cede51.de/die-2011-cede-bmw-k-1600-gt-geschichte/

      Viel Spaß und liebe Grüße,
      Christoph :)
      1st Kawa - 2nd best bike
      Moin Christoph, ich erinnere mich noch sehr gern an die Touren mit dir und vielen anderen GTR´lern
      im Sommer 2013 in den Dolomiten zurück. Wenn wir die wirklich unangenehmen Sachen ausblenden,
      war es ein sehr schöner Urlaub. Dolomitrn - Gardasee - Toskana. Du warst damals schon megastolz
      auf deine 16er...

      Mathias
      Mein Motorrad bleibt so lange schwarz, bis ich eine dunklere Farbe gefunden habe