Batteriewechsel Reifendrucksensor

      Batteriewechsel Reifendrucksensor

      Ich habe beim letzten Reifenwechsel die Batterien von den Drucksensoren erneuert. Dann wie gewohnt vorne 2,9bar und hinten 3,0bar laut meinem Reifenfüller aufgefüllt. Bei der ersten Fahrt Anzeige vorne 3,1bar und hinten 3,2bar . Da mein Reifenfüller schon einige Jahre auf dem Buckel hat einen neuen besorgt. Doch dieser zeigt auch 2,9 und 3,0bar an. Vor dem Batteriewechsel stimmte der Druck genau mit dem Reifenfüller über ein. Hat da jemand von euch eine Idee woher das kommt ???

      Schubi wrote:

      Vor dem Batteriewechsel stimmte der Druck genau


      genau das bezweifel ich.
      Das sich Luft bei Erwärmung ausdehnt und das mir 0,1 bis max. 0,2 Bar bei den GTR.-Reifendimensionen
      im Display quittiert wird, weiß eigentlich jeder Fahrer mit Reifendruckanzeigen. Wir GTR-Fahrer auf jeden Fall.

      Meine Vermutung ist, das die Minnizellen in Deinem Transponder schon lange nicht mehr frisch waren.
      Hast Du die alten Minnizellen mal gemessen?
      Ohne Dem, lässt sich meine These natürlich nicht beweisen. Aber das ist ein typisches Verhalten. Es werden bei einem schwachen Sender die Daten immer seltener gesendet.

      Eine gute Zelle misst 3,25 bis 3,3V. Eine Schlechte 2,9V. Und darunter geht nichts mehr.

      Im übrigen halte ich eine technische Reproduzierbarkeit von angezeigten Daten sinnvoller, als mal angezeigten Daten nachzujagen.
      Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
      Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:

      Post was edited 2 times, last by “Ralf” ().

      Ich sprach hier vom kalten Zustand, das der Druck sich bei Erwärmung erhöht ist ja klar. Die alten Zellen hatten 3,0 und 2,95 Volt. Die Neuen Zellen hatten 3,25 Volt. Ich fahre die GTR seit 2012 aber dieser Druckunterschied ist mir auch im Neuzustand nie Aufgefallen. In der Regel habe ich den Luftdruck meist zu Hause nachjustiert. Dieser passte auch dann im kalten Zustand. Der Zuwachs bei Erwärmung beträgt ca. 0,1-0,2 Bar. Es lässt sich ja damit leben wenn man es weiß aber interessiert hätte es mich schon ob mehrere dieses Phänomen haben.
      Ich habe immer einen Unterschied zwischen der Anzeige und den Reifenfüllern, wobei Reifenfüller an Tankstellen geeicht sind und wir die regelmäßig prüfen, ich weiß ziemlich genau, welche Geräte gute Werte liefern. Die Anzeigen bei der GTR sind mit den Sensoren ja nur Schätzwerte mit einer gewissen Ungenauigkeit die aber nur bei 0,1-0,3 bar liegt und ich denke wenn man das weiß ist es egal und wie gesagt 10 verschiedene Messgeräte heißt unter Umständen 10 verschieden Werte...…...
      Wer vor der Kurve nicht bremsen muß, war auf der Geraden zu langsam !! :P

      HelmiHH wrote:

      Anzeigen bei der GTR sind mit den Sensoren ja nur Schätzwerte mit einer gewissen Ungenauigkeit die aber nur


      Das sehe ich auch so.

      Das eigene Manometer stellt so ein bisschen das Maß der Dinge da.
      Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
      Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:
      Was mich viel mehr Interessiert: DU hast die Batterien selbst getauscht? ?( Laut meinem Kawa-Dealer geht das nicht so einfach und müsste entweder durch einen Elektroniker vorgenommen werden, oder eben die Teile einfach Neu erworben und dann komplett getauscht werden....

      Sleighnir wrote:

      Laut meinem Kawa-Dealer geht das nicht so einfach und müsste entweder durch einen Elektroniker vorgenommen werden, oder


      Sag mal, stellst du die Frage weil Du an Deinen Fachmann glaubst, oder weil du meine zahlreichen Berichte dazu nicht gelesen hast?
      Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
      Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:
      Ja, ich habe selbst getauscht, Meine ist aber auch ein 09er und soweit ich weiß geht das bei den Neueren nicht mehr so einfach, ein Elektroniker, der noch löten kann könnte das wohl hinbekommen, die Hauptsache ist doch, das man die Sensoren geöffnet bekommt......
      Wer vor der Kurve nicht bremsen muß, war auf der Geraden zu langsam !! :P

      Ralf wrote:

      Sleighnir wrote:

      Laut meinem Kawa-Dealer geht das nicht so einfach und müsste entweder durch einen Elektroniker vorgenommen werden, oder


      Sag mal, stellst du die Frage weil Du an Deinen Fachmann glaubst, oder weil du meine zahlreichen Berichte dazu nicht gelesen hast?


      Nein und nochmal Nein, sondern weil ich tatsächlich keine Ahnung davon habe und es mich deswegen interessierte.... :) Wollte Dir damit nicht zu nahe treten, was ich anscheinend Deiner Reaktion nach ungewollt bin... ;(

      HelmiHH wrote:

      Ja, ich habe selbst getauscht, Meine ist aber auch ein 09er und soweit ich weiß geht das bei den Neueren nicht mehr so einfach, ein Elektroniker, der noch löten kann könnte das wohl hinbekommen, die Hauptsache ist doch, das man die Sensoren geöffnet bekommt......


      Hmm….. :| Könnte vielleicht tatsächlich daran liegen, meine ist ne 2012er.