Kupplung rutscht

      Kupplung rutscht

      Hallo zusammen,
      ich bin nach langer Zeit 5 Monate mal wieder gefahren nach ca. 50 KM habe ich voll durch beschleunigt und die Kupplung ist durchgerutscht. ?? ;(
      Komisch 25000 km, Öl 3000 km , Kupplungshebel neu aus dem Zubehör. Also ganz gemütlich weiter gefahren ca. 300 Km , dann noch mal getestet voll durch beschleunigt im 2. Gang , alles Top? ?(
      Jetzt stehe ich auf dem Schlauch. Wollte den Hebel schon tauschen ob es an dem Liegt wenn nicht hätte ich mir ne neue Kupplung bestellt.
      Aber wenn nichts ist was kann denn das jetzt sein ?

      Gruß Frank
      In der Ruhe liegt die Kraft :D

      Sansibar wrote:

      dann noch mal getestet voll durch beschleunigt im 2. Gang , alles Top


      Tach Frank,
      meiner Meinung nach waren das die 5 Monate. Mit Deinem Hebel hat das nichts zu tun.
      Jetzt ist wieder ein Ölfilm zwischen K.-Scheibe und Mitnehmer.

      Wenn sowas passiert, nicht schleifen lassen, sondern nach der langen Zeit ein paar Mal die Kupplung ziehen. Bei drehendem Getriebe auf dem Haubtständer, oder während der Fahrt.
      Und immer ne Hand voll Strasse unter den Pneus :thumbup:
      Es grüßt nett und nie bierernst der Ralf :D :freunde:
      Tach zusammen,
      ähnliches Problem habe ich auch jedes Jahr nach dem Winterschlaf. Anfangs ist meine "Dicke" sehr störrisch mit der Kupplung. Ich fühle mich dann wie ein Anfänger, gerade das Anfahren am Berg treibt mir Schweißperlen auf die Stirn. :crygirl: Nach ca. 100 km, wenn das Öl Betriebstemperatur hat und überall da ist wo es hingehört ist dann alles in Ordnung. :neo:
      Gruß Burkwardt
      Grüße aus Wuppertal
      Fahrt niemals schneller als euer Schutzengel fliegen kann
      GTR 1400