Airbagweste Helite Turtle 2.0

      Hallo Olaf,
      frage doch mal Stefan ohne hätte es für Ihn echt böse ausgesehen, so wahr es zwar immer noch das Bein aber nichts am Oberkörper und Nackenbereich. Hatte mir auch Anfang letzten Jahres eine gekauft, man muss sich erst an das befestigen bzw. Lösen mit dem Klickverschluss gewöhnen, aber es ist ein erhebliches mehr an Sicherheit.
      Im Sommer kann es darunter auch ganz schön warm werden da die Lufteinlässe der Jacke durch die Weste abgedeckt werden.
      Hoffe das ich dir bei der Entscheidung helfen konnte, wenn noch Frage sind gerne.
      Für mich steht seit dem Frühjahrstreffen letzten Jahres fest, niemals mehr ohne.
      Gruß Norbert
      Lieber rechtzeitig die Kurve kriegen als ein Ausflug ins Grüne.
      Hallo,

      ich habe die Weste heute bekommen. Die Größe, die ich bestellt hatte war eine L-L. Laut den Maßen, die in der Artikelbeschreibung standen, habe ich die Weste bestellt.
      Leider ist die Weste zu groß.
      Jetzt habe ich sie in L bestellt. Zur Verarbeitung kann ich sagen, dass sie wertig und kompakt verarbeitet ist.
      Ich denke, die neue Weste wird sicher diese Woche ankommen und dann hoffe ich, dass sie passt.

      Wir werden sehen.
      Gruß Olaf
      Meine Frau hat letztes Jahr auf der Motorradmesse in Friedrichshafen so ne Airbagweste angezogen, der Händler hat sie dann ausgelöst. Ab da war ich auch davon überzeugt.
      Am nächsten Wochenende ist wieder Messe hier in Fn. Gehe nochmal hin, mal sehen
      Euch allen schönen Sonntag
      Mahlzeit, ich habe auch die Turtle und bin sehr zufrieden. Ich durfte mich unfreiwillig in den Pyrenäen auf Rollsplit von der Qualität überzeugen. Zwischen 60-70 in Schräglage ist meine Weste und mein Körper heile geblieben. :thumbsup: . Die Weste wurde von meinem Händler zu Helite geschickt und auf Dichtigkeit geprüft. Alles OK. Als ich dann noch meine Erfahrungen auf der Homepage von Helite niedergeschrieben habe, gab es noch eine Kartusche als Bonus. Alles in Allem Top und unsere Sicherheit/Körperschutz sollte es uns ein paar EUROS schon Wert sein.
      Nachdem ja viel Geld für Zubehör fürs Motorrad ausgegeben wird, habe ich mich letztes Jahr auch für eine schwarze Turtle 2 entschieden. Ich habe meine über Bernie Wachtel gekauft, Vertriebshändler für Helite in Deutschland. Die Größe sollte schon passen, sie soll so Anliegen, dass eine geballte Faust locker drunter passt da die Jacke sich ja noch aufbläht. Sollte sie zu eng sein, kann es sein dass sie vorne an den Schnallen auseinander fliegt und somit kein Schutz mehr da ist. Also etwas Luft sollte sie ruhig haben.
      Klär verdeckt Sie die Lüftungsöffnungen, aber das ist gar nicht so schlimm. Nach einer gewissen Zeit merkt man die Weste nicht mehr.
      Viel Glück damit. Und denkt daran, Weste heisst nicht automatisch Unverwundbar!! ;)
      Also ich empfehle uneingeschränkt diese Weste - habe ja nun bereits die 2te...
      Mein Unfall hätte weitaus schlimmer enden können, aber so hat nur der Fuss etwas abbekommen und heilt langsam wieder.
      _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      Grüße aus BY,
      Auggi :thankyou:

      ... zu jung, um schon GTR zu fahren ...