Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 36.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich war mit dem Reifen auch vor 2 Wochen in den Pyrenäen und habe ihn dann mit 6700 KM nach harter Gangart wechseln müssen. Der Asphalt ist in den Bergen grober als bei uns daher auch der höhere Verschleiß aber immer schön Grip . In Deutschland beträgt die Reichweite ca. 8000 KM. Ich hatte aber auch schon mal einen Satz nach 6000 KM wechseln müssen, bei gleicher Fahrweise in Deutschlan. Von daher glaube ich auch, dass jeder Reifen individuell ist

  • Benutzer-Avatarbild

    GTR in der Schweiz kaufen???

    BigMatthes - - Technik allgemein

    Beitrag

    Nur mal am Rande, ich habe einen Freund in der Schweiz und der sagt immer wie günstig unsere Autos und Motorräder sind. Ich vermute mal das sich Dein Aufwand nicht im geringsten lohnt. Aber wenn Du es wirklich durchziehst dann bitte weitere Infos. Wie hoch Dein tatsächlicher € Aufwand und Lauferei war

  • Benutzer-Avatarbild

    Abriss Kardanwelle

    BigMatthes - - Motor/Getriebe/Auspuff

    Beitrag

    Meine aus Bj 2012 hat 104000 KM weg und keine Probleme. Das Kardanoel lasse ich einmal pro Saisaon wechseln also ca. nach 25000 KM.

  • Benutzer-Avatarbild

    Für mich liest sich das als wenn Du ein ruhiger Fahrer bist, normalerweise bekommst Du Sägezähne wenn Du hart am Gas über einen längeren Zeitraum(Alpen) fährst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von KawaBerti: „Hallo zusammen Ich hab am Vorder- und Hinterrad ein Sägezahn Profil. Woran kann das liegen? “ Erzähl mal etwas über Deine Fahrweise

  • Benutzer-Avatarbild

    Lenkererhöhung, ABE erforderlich?

    BigMatthes - - Zubehör

    Beitrag

    Zitat von Paule60: „Habe die Teile schon zweimal beim TÜV drinn gehabt nie wurde was gesagt.Habe aber auch einen guten Prüfer!“ Nur weil der TÜV Prüfer nichts sagt ist es automatisch als Umkehrschluss erlaubt. ABE oder Teilegutachten haben in Deutschland was zu sagen. Ich habe am Wochenende mein Superbike Lenker eintragen lassen (wegen Teilegutachten). Sicher ist sicher

  • Benutzer-Avatarbild

    8000 KM in sportlicher Fahrweise für den Roadtec 01 finde ich langlebig

  • Benutzer-Avatarbild

    Heckhöherlegung BFK 25

    BigMatthes - - Reifen/Fahrwerk/Bremsen

    Beitrag

    Ja in Erwitte. Der Prüfer machte eine Probefahrt und war begeistert. Allerdings habe ich gleichzeitig meine ZZR Gabel und mein Federbein eintragen lassen. Der Spass hat inclusive TÜV ca. 350,- € gekostet. Man muss allerdings einen speziellen Tüv-Prüfer haben das Abnehmen kann nicht jeder (Prüfer). Was das bei Dir im Einzelnen kostet, kann ich nicht sagen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für den Hinweis, das es mit den Drosselklappenöffnungen nichts zu tun hat. Ich meine die Dicke hat im ECO-Modus statt 155 PS nur noch ca.120 PS

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo in die Runde, ich fahre zu 90% im ECO-Modus. Warum: Der Leistungsunterschied beeinträchtigt meine Fahrweise kaum und der Spritverbrauch liegt unter 6,0 Liter,so 5,5 - 5,8. Das einzige Manko in dieser Fahrweise ist meiner Meinung nach, wenn Du mal hart beschleunigst (aus der Kurve heraus) fällt sie in ein Leistungsloch, das merkt man ganz deutlich und wenn Du weiter hart am Gas bist kommt zwischendurch die Meldung F1 Fehler (Einspritzfehler) Die Meldung verschwindet wenn Du entweder den Mod…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich fahre den Roadtec01 vorne und hinten mit 3,0 beladen 3,1. Unter 2,8 wird der Reifen zu schwammig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Welche Crashbars passen?

    BigMatthes - - Technik allgemein

    Beitrag

    Ich habe dank Helmis Empfehlung mir die "Stabpilze" geholt. Im Aussehen sind die nicht gerade ein Highlight allerdings finde ich die Bügel noch hässlicher(Geschmacksache). Bei einem Umfaller oder geringer Rutschgeschwindigkeit werden die Sturzpads sicherlich den Schaden gering halten. Bei allem anderen braucht man erst einmal selbst Glück das einem nichts passiert da wird der Schaden am Motorrad zur Nebensache. Das Einzige woran man sich gewöhnen muss ist, beim Fuß herunterheben von der Fußraste…

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe knappe 88000 KM mit meiner Dicken gefahren. 2 mal vorne und einmal hinten gewechselt incl. einmal Scheiben vorne/hinten. ca. 35000 KM bei meiner Fahrweise ohne Sozia

  • Benutzer-Avatarbild

    Nach 7980 KM kommt der Reifen am Mittwoch runter. Hinten ist er an der Grenze des Erlaubten und Vorne gehen wahrscheinlich noch 1000 KM. Zum Schluss hatte ich das Gefühl, dass er ein wenig Kippelig war. Entweder wollte er nicht richtig in Schräglage oder er fiel einfach. Ähnlich, wenn man den Reifen eckig gefahren hat. Trotzdem ein toller Reifen

  • Benutzer-Avatarbild

    Genau da habe ich auch bestellt Andree, allerdings mit PAYPAL noch einen Aufschlag von 1,50€. Zum Abrollgeräusch kann ich nichts sagen, da ich Stöpsel in den Ohren habe. Da kommt zumindest nichts an.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin jetzt 7100 KM mit dem Roadtec01 gefahren und bin weiterhin total begeistert. Ich war mit dem Reifen in Österreich und Italien(ca.1300KM). Dort wurde der Reifen hart ran genommen . In Kroatien ca.3500 KM (Normal, meine Fahrweise) und der Rest in Deutschland. Ich denke, 600-700 KM gehen noch, so dass ich sagen: Selbst wenn der Reifen dem Ende zugeht, spüre ich das kaum. Keine/minimale Veränderung am Fahrverhalten. Mein letzter Angel GT Satz hielt 4000 KM . Habe jetzt einen neuen Satz Roadt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hatte mal bei meinem Lackierer nachgefragt, der lackiert für Audi(sehr fachmännisch) und der meinte: ca. 200-250 € allerdings hatte er mir abgeraten, da mein Koffer so zerkratzt war, das er empfohlen hatte, die Seitenschale neu zu kaufen, was ich dann auch gemacht habe. Einfach lackieren ist eben nicht. Als Zusatz: Er hat schon mal vom Kumpel von mir die Felgen von einer ZZR1400 im Midnight Blue lackiert. Das sah mal richtig Geil aus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Jetzt sind es 2000 km mit dem roadtec01 und ich bin immer noch begeistert. Profil sieht aus als wäre der Reifen nagelneu.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin gestern die ersten 250 KM mit dem Roadtec01 gefahren und total begeistert. Einlenkverhalten und Spurstabilität erstklassig. Der Grip auch erste Sahne. Nach meinem Pyrenaen Unfall hatte ich leider bei dem Angel GT einen etwas unsicheren Fahrstiel, der ist jetzt wieder weg. Ist man in Schräglage will der Reifen noch mehr. Wahnsinn. Für mich ist der Reifen eine absolute Verbesserung zum Angel. Mal sehen wie lange der bei mir hält. Aus mir unerfindlichen Gründen hat der Angel nur noch 4000 K…

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe alles geklärt. Freigabe per Mail erhalten. Sollte jemand Interesse haben kann ich die Freigabe weiter leiten.